[BR] Vampire Academy - Blutschwur

Written on 31 Oktober 2012| 4 Liebesbeweise

*ACHTUNG* 
Das ist eine alte Rezension die überarbeitet werden muss! Also bitte nicht wundern wenn sie Qualitätsmäßig weit unten liegt und nicht gut geschrieben ist! 


Titel: Vampire Academy - Blutschwur

Originaltitel: Blood Promise

Autor: Richelle Mead

Buchart: Klappbroschüre

Genre: Fantasy, Liebe
Teil: 4

Preis: 12,95 €

Seiten: 432

Verlag: Egmont LYX

Bei einem verheerenden Angriff der Strigoi auf die Akademie der Vampire wird Rose' Geliebter Dimitri verschleppt. Nun steht sie vor einer entsetzlichen Aufgabe, denn einst schworen sie sich, den anderen zu töten, sollte er je in einen Strigoi verwandelt werden. Rose macht sich auf die Suche nach Dimitri, obwohl allein der Gedanke an den Schwur ihr fast das Herz bricht. Doch sie ist fet entschlossen, ihr Liebes-Versprechen einzulösen und Dimitri zu töten, wenn sie ihm gegenübersteht
Ach, das Mädchen auf dem Cover passt so gut zu Rose' Stimmung. Ich mag auch gerne diesen Kontrast von Grün und Lila :3
Ich weiß nicht genau... in diesem Buch wird nur darüber gesprochen wie sie Dimitri verfolgt und verfolgt und verfolgt und am Ende hat sie ihn sozusagen immer noch nicht erreicht. Es ist nicht viel passiert, und doch auf der anderen Seite richtig viel... Ich habe plötzlich aber auch soo viele neue Reiseziele wo ich hinwill. Ich lerne viel über Sibirien und man erfährt von der tollen Familie von Dimitri, den 'Bluthuren'. Ich finds verwirrent dass Dimitri immernoch so Gefühlsvoll sein kann, obwohl er doch ein Strigoi ist... Naja. Der Schrebstil ist mal wieder total toll und genial. Ich könnte für immer nur diese Bücher lesen weil sie wirklich so toll schreiben kann.
Ein weiterer, großartiger Teil!

[BR] Mercy - Erweckt

*ACHTUNG* 
Das ist eine alte Rezension die überarbeitet werden muss! Also bitte nicht wundern wenn sie Qualitätsmäßig weit unten liegt und nicht gut geschrieben ist! 


Titel: Mercy, Ist Liebe ewig? - Erweckt

Autor: Rebecca Lim

Buchart: Gebundenes Buch

Genre: Fantasy, Liebe

Hier Teil 1
Teil: 2

Preis: 14,99 €

Seiten: 252

Verlag: Ravensburger

Mercy erwacht an einem fremden Ort, in einem fremden Körper. Doch wenn sie träumt, träumt sie von Ryan. Noch ahnt sie nicht: Ein schreckliches Verbrechen droht ihre gemeinsame Zukunft zu zerstören.
Das Cover ist eigentlich ganz hübsch gehalten. Ich finde allerdings die Perpesktive passt nicht so (Das Auge sollte ÜBER dem Titel sein, und nicht so weit unten, dass sieht nicht so gut aus ^^) und das Grün/Blau der Augen beißt sich mit diesem komischem Pinkrot... hmpf. 
(Ist es eigentlich Idiotensicher wenn ich beschippst 'ne Rezension schreib? xD Naja, ich versuch mein bestes ^^) Also... das stimmt doch gar nicht! Sie träumt nicht richtig von Ryan, sondern von diesem Deppen Luc. Aber das Buch finde ich intressanter als das erste. Das erste war verwirrent, in diesem versteht man sofort alles... und das Ende. DAMIT hatte ich ja garnicht geredet (höhö, ich Spoiler nicht, müsst schon selbst lesen :D) auf jeden Fall gibt es ein Ereignis das man nicht erahnt hätte. Aber wieso muss die Autorin Mercy immer in hässliche Weiber stecken? Im ersten Teil war es diese Carmen mit trockener Haut, schmalen Lippen und weiß was ich, und diese Lela hat jetzt kurze Haare, schiefe Zähne... ich meine, wenn ich ein Buch schreibe und mir andauernd die Hauptprotagonistin vor Augen halte habe ich doch keine Lust die ganze Zeit mir so ein... nicht so wunderschönes Mädchen reinzuziehen. Nichts gegen trockene Haut oder so, aber wenn ich schon die Wahl habe schreibe ich doch von einer Schönheit ^^ Tut die Autorin ja wenigstens jetzt auch im 3. Buch... (obwohl, da etwas übertrieben gleich mit Topmodel und so, meiner Meinung nach ^^) So, genug rumgemeckert. Das Buch ist KEIN Muss, aber lesbar ;) Das Ende war das Highlight (Nicht weils zuende war, aber es war generell von allem am besten beschrieben und so... ^^)
Ein gelungenes Buch!

[BR] Vampir Academy - Schattenträume

Written on 30 Oktober 2012| 2 Liebesbeweise

*ACHTUNG* 
Das ist eine alte Rezension die überarbeitet werden muss! Also bitte nicht wundern wenn sie Qualitätsmäßig weit unten liegt und nicht gut geschrieben ist! 


Titel: Vampire Academy - Schattenträume

Originaltitel: Shadow Kiss

Autor: Richelle Mead

Buchart: Klappbroschüre

Genre: Fantasy, Liebe

Hier Teil 1
Hier Teil 2
Teil: 3

Preis: 12,95 €

Seiten: 398

Verlag: Egmont LYX

Es ist Frühling an der Vampirakademie, und Rose Hathaway steht kurz davor, ihren Abschluss zu machen. Doch seit sie zum ersten Mal einen Strigoi im Kampf getötet hat, wird Rose von düsteren Gedanken und merkwürdigen Visionen geplagt. Währenddessen zieht neues Unheil herauf: Lissa hat wieder begonnen, mit ihrer Magie zu experimentieren, und ihr einstiger Widersacher Victor Dashkov ist möglicherweise auf freiem Fuß. Rose und Dimitri kommen sich wieder näher, die verbotene Leidenschaft zwischen beiden flammt unvermindert auf. Bis eine tödliche Bedrohung Rose vor die wohl schwerste Wahl ihres Lebens stellt.
Also SO wie das Mädchen auf dem Cover, so stell ich mir Rose eher vor. Im Buch wird sie ja als Gebräunt mit dicken schwarzem Haar beschrieben was ich mir irgendwie nicht vorstellen kann. Ich habe Rose immer als Blass mit glatten Haaren und hellen Augen vorgestellt, und die Beschreibung im Buch geht nicht in meinem Kopf rein ^-^ 
OH MEIN GOTT. Es ist soooo traurig! Ich am am Ende so verdammt heulen müssen... die arme Rose.. Immernoch lerne ich in dem Buch ziemlich viel über Russisch (Ach, mein lieber Dimtitri ^^) Es kommt zu einer Begegnung von Rose und ihrer Mutter. Generell ist es wieder total toll geschrieben, und es ist das einzige Buch bei dem ich ehrlich geheult habe. Der Schreibstil der Autorin fesselt unglaublich, egal was sie schreibt. Und ich kann mich unglaublich gut in Rose reinversetzen, da sind die fast 400 Seiten wirklich im Flug vergangen. Mich nervte nur dieses verdammte Siezen von Dimitri und Rose immer, obwohl die schon weiß nicht was alles miteinander angestellt haben ^^
Unbedingt lesen! (Aber nur mit einer Packung Taschentücher)

Dark Heart

*ACHTUNG* 
Das ist eine alte Rezension die überarbeitet werden muss! Also bitte nicht wundern wenn sie Qualitätsmäßig weit unten liegt und nicht gut geschrieben ist! 


Titel: Dark Heart

Autor: Claire Knightley

Buchart: Gebundenes Buch

Genre: Fantasy, Liebe
Teil: 2

Preis: 16,99€

Seiten: 352

Verlag: Ravensburger

Lydia ist verzweifelt. Ihr geliebter Jack reist mit einem geheimen Auftrag in den hohen Norder, wo Nacht und Kälte herrschen. Lydia gelingt es, allein durch die Kraft ihrer Gedanken Verbindung zu ihm aufzunehmen. Doch ihre Versionen können nur eines bedeuten: Jack ist in Lebensgefahr. Und jede Minute, die verstreicht, bringt ihn dem Tod ein Stück näher. Sofort macht Lydia sich auf den Weg. um den Geliebten zu retten. Noch weiß sie nicht, dass ihr ärgster Feind sie erwartet, Ein Feind, der alle Nachtgeschöpfe und Menschen unterwerfen will...
Als ich die beiden Bücher vor mir stehen hatte, hätte ich gedacht das mit dem roten Cover wär der erste Teil und das mit dem schwarzen der zweite, war dann aber nicht so. Keine Ahnung wieso ich das gedacht hab 
^-^ Ich finde das Cover passend, obwohl man mehr erwarten könnte.
Ich weiß nicht genau, das Buch war nicht so wirklich was für mich. Es war irgendwie... langweilig. Normal. Man hat schon fast alles erwartet. Es gab viel und einmal war ich verwirrt. In der Mitte war es ein kleines bisschen wie in Twilight, diese dämliche Dreiecksbeziehung zwischen ihr, Jack und Mark. Nach 'ner Zeit ging es wieder. Aber ich fand es am Ende auch etwas unglaubwürdig. Und desswegen fällt die Rezi auch so kurz aus, es gibt nicht viel über das Buch zu sagen weil auch nichts hängen bleibt...
Naja das Buch ist okay, aber kein Knaller.

[BR] Evernight - Tochter der Dämmerung

Written on 27 Oktober 2012| 0 Liebesbeweise

*ACHTUNG* 
Das ist eine alte Rezension die überarbeitet werden muss! Also bitte nicht wundern wenn sie Qualitätsmäßig weit unten liegt und nicht gut geschrieben ist! 


Titel: Evernight - Tochter der Dämmerung

Originaltitel: Stargazer

Autor: Claudia Grey

Buchart: Gebundenes Buch

Genre: Liebe, Fantasy
Teil: 2

Preis: 17,95 €

Seiten: 396

Verlag: Penhaligon

Ich liebte Lucas, auch wenn er als Jäger der eingeschworenden Feinde von Vampiren wie mir war. Doch da erlebte ich mit, wie gnadenlos seine Familie auf eine Freundin von mir Jagd machte, und mir kamen Zweifel. Sollte ich mich von ihm abwenden, wie meine Eltern es sich wünschten? Jetzt musste ich mich entscheiden - zwischen meiner Familie und der Liebe zu unserem größten Feind.
Der zweite Teil ist schon viel besser als der erste. Bianca wird sich richtig entscheiden. Ich fand es vom Klappentext etwas dämlich - das Mädchen war noch gar nicht mal wirklich ihre Freundin, sondern die Schwester von ihrem Fast-Freund, und ihr Freund war... blabla. verwirrent einfach. Ich fand die neuen Charaktere sehr sympatisch, wie zum Beispiel Charity. Dunkelhäutig, und tötet eiskalt. Okay, es ist traurig dass sie Vampire tötet, aber sie macht es auf so eine geniale Art, und tötet nur die die es echt verdient haben, ich finde sie toll :D Ich will unbedingt die nächsten Teile lesen *sabber*
Lohnt sich gelesen zu werden! :)

[BR] Evernight

Written on 26 Oktober 2012| 0 Liebesbeweise

*ACHTUNG* 
Das ist eine alte Rezension die überarbeitet werden muss! Also bitte nicht wundern wenn sie Qualitätsmäßig weit unten liegt und nicht gut geschrieben ist! 


Titel: Evernight

Originaltitel: Evernight

Autor: Claudia Grey

Buchart: Gebundenes Buch

Genre: Fantasy, Liebe

Teil: 1

Preis: 17,95 €

Seiten: 380

Verlag: Penhaligon

Als ich Lucas kennen lernte, war ich davon überzeugt, er sei der einzige normale Mensch in meiner Umgebung. Dabei hat er ein Geheimnis, das nicht nur alles auf den Kopf stellt woran ich glaube - es könnte auch meiner Familie, und allen die ich kenne, den Tod bringen!
Okay, Ines steht grade so ein bisschen auf'm Schlauch weil sie grade eben erst erfahren hat dass ihr geliebtes Page & Turner 'nur' zu Random House gehören. Wadde. Blanvalet gehört auch zu Random House? Ich bin verwirrt. Evernight Taschenbücher sind bei blanvalet rausgekommen - gehört zu Random House, die gebundenen Ausgaben sind bei Penhaligon rausgekommen, das auch zu Random House gehört. Muss ich jetzt verwirrt sein? Naja, egal. Auf jeden Fall ums vorauszusagen: das Buch ist gut. Sehr gut sogar. Es ist jetzt nicht das beste das ich jemals gelesen habe, aber es ist echt gut, und ich fiebere schon drauf hinaus endlich Teil 3 & 4 in den Händen zu halten *sabber* Das ganze ist aus Biancas Sicht geschrieben (wer nennt seinen Charakter eigentlich Bianka? Nichts gegen den Namen, aber ich würde meinen Charakter doch irgendeinem mysteriösen, außergewöhnlichen Namen geben) und das Treffen von ihr und Lucas war so genial. Würde jetzt spoilern aber ich tu es nicht. 
Lasst euch gesagt sein: lest das Buch. Es ist nur zu empfehlen! :)

[BR] Vampire Academy - Blaues Blut

*ACHTUNG* 
Das ist eine alte Rezension die überarbeitet werden muss! Also bitte nicht wundern wenn sie Qualitätsmäßig weit unten liegt und nicht gut geschrieben ist! 


Titel: Vampire Academy - Blaues Blut

Originaltitel: Frostbite

Autor: Richelle Mead

Buchart: Klappbroschüre

Genre: Fantasy, Liebe
Teil: 2

Preis: 12,95 €

Seiten: 304

Verlag: Egmont LYX

Rose Hathaways Liebesleben steht völlig Kopf. Während ihr bester Freund Mason hoffnungslos in sie verliebt ist, wirft ihr hinreißend gut aussehender Nachhilfelehrer Dimitri offenbar ein Auge auf eine andere Frau. Da versetzt ein Großangriff der Strigoi die Akademie der Vampire in höchste Alarmbereitschaft, und es wimmelt an der Schule nur so von Wächtern, darunter auch die legendäre Janine Hathaway ... Roses Mutter! Um dem Gefühlschaos die Krone aufzusetzen, muss sich Rose mit Christian, dem Ex-Freund ihrer Freundin Lissa, verbünden, um die Akademie vor drohendem Unheil zu bewahren ...
Ich finds so dämlich. Titel: BLAUES Blut Cover: KNALLROT - wir Deutschen haben auch 'nen Knall... Auf jeden Fall liebe ich dieses Cover! Fragt nicht wieso. Alles wurde so toll in rot gehalten, das Mädchen passt perfekt und... arrrr, das ist einfach toll geworden *-* Es passt alles zusammen.
Vampire Academy - die einzige Buchreihe die man Tausendfach lesen kann ohne dass sie langweilig wird. Im ernst. Sooooo unglaublich toll, ich könnte heulen. Und diese ganzen Annäherungen von Rose und Dimitri... GOTT weiß, die geben ein mega geniales Pärchen ab ^^ Die beiden sind einfach Göttlich. Ich liebe diese Bücher *sabber* Rose war mal wieder toll wütend und auf Krawall aus, Dimitri hat sich nicht im Griff und die beiden Turteltauben Christian und Lissa nerven mal wieder :D Aber auf eine liebenswerte Art ;) Und ich weiß schon was ich mir als Tattoo machen lasse: irgendwo im Nacken ein Molnija-Zeichen, das russische Wort für Blitz. Ich hab beim lesen soviel Russisch gelernt, plötzlich mag ich Russlang total. Neues Reiseziel also ^-^ Siiiibiiiirieeeeen - Ineeees kooommt. (Irgendwann mal ^^)
Also, Leute. Ich kann euch nicht viel sagen wie beim letzten mal, das Buch ist einfach unbeschreiblich, auch wenn sich der Klappentext vielleicht nicht so anhört ;)
Ein gelungener 2. Teil der Reihe!

1111 Seitenaufrufe - Jubiläum + Verlosung einer Überraschung!

Written on 23 Oktober 2012| 6 Liebesbeweise






Und mal wieder eine Überraschungsverlosung, zum 1111-Klick-Jubiläum! ;)
Und jetzt verlose ich mal wieder eine Überraschung an meine Follower ^^
Allerdings bin ich etwas verwirrt... überall steht das ich 32 Follower hab, aber in
meiner gemachten liste sinds 33 O.O Kann mir jemand weiterhelfen? ^^

1.) Leas Traumwelt
2.) Miyann
3.) Yoshi
4.) Sophia!
5.) Charlie
6.) May
7.) Luna
8.) Butterfly
9.) Ally Lala
10.) Sandra PusteBlume.~
11.) Laurali
12.) Sabrina
13.) Books & Senses
14.) Chrisy
15.) lost pages
16.) Anika Arweiler
17.) Lauri
18.) Ich liebe Bücher
19.) amal
20.) Uwe Taechl
21.) Binzi
22.) joshi_82
23.) Mara
24.) Monina83
25.) Ricarda Scola
26.) Venwar
27.) Butterblume89
28.) BeBubbly
29.) BeautyBooks
30.) Selina
31.) Steffi
32.) vanessa
33.) Juliiia

Und jetzt der spannende Augenblick, es ist...














Sandra PusteBlume.~

Habe dir auch gleich eine Nachicht geschickt, deine Mail hatte ich ja noch :)

An die anderen: nicht traurig sein aber es wird noch vieeeel mehr Gewinnspiele geben, angekündigte & auch unangekündigte :) Das heißt: Immer aufpassen und am Ball bleiben Leute ^-^

Dann noch eineschöne Nacht euch allen, ich gehe glaube ich langsam ins Bett ^^

[BR] Bloodlines - Falsche Versprechen

Written on 22 Oktober 2012| 2 Liebesbeweise

Das hier ist eine alte Rezension, hier geht es zur neuen, aktuellen Rezension:


Titel: Bloodlines - Falsche Versprechen
Autor: Richelle Mead
Buchart: Klappbroschüre
Genre: Fantasy
Teil: 1
Preis: 12,99 €
Seiten: 394
Verlag: Egmont LYX

Als Alchemistin ist es Sydneys Aufgabe, die Menschen vor den Vampiren zu schützen und deren Existenz geheim zu halten. Da gerät Jill Dragomir, die Schwester der Vampirkönigin Lissa, in tödliche Gefahr, und Sydney muss sie beschützen, um einen Krieg zwischen den Vampiren zu verhindern. Gemeinsam flüchten sich die Mädchen an einen Ort, an dem niemand eine Vampirin vermuten würde: ein Internat in Kalifornien. Doch damit fängt der Ärger erst richtig an...
Also, erstens habe ich mich Sydney nicht so vorgestellt. Ich habe das Cover gesehen, und kann mir bis heute keine Sydney mehr vorstellen die 19(?) sein soll. Das Mädchen auf dem Cover sieht da viel zu alt aus. Ich finde die sieht um die 24 aus, und nicht 19. Und der Junge: wer soll das sein? Adrian? Ich habe mir Adrian nie versucht vorzustellen, aber so stelle ich ihn mir bestimmt nicht vor. Hmpf. Das ganze Cover ist ja generell ziemlich noch im Vampir Academy-Stil gehalten, was mit meine Lieblingsbuchreihe nur noch mehr vermissen lässt. Aber ich finde es passend und gut gemacht.
"So. Vampire Academy, die Reihe ist aus. Schluss. Ende. Aber nein, warte! Da ist eine neue Reihe, und die Vampir Academy Leses können sich freuen..." DAS stand im Internet. Und NEIN ich freue mich nicht - ich will VIELVIELVIEL lieber meine Vampire Academy Reihe mit meinem großen Sibiriren Dimitri wieder und Rose, in die ich mich so gut reinversetzen kann, weil sie genauso stur ist wie ich... aber ich kann es nicht ändern. Vampire Academy wird nicht wiederkommen ... Aber hey. Auch wenn ich eigentlich VA wiederhaben will, Bloodlines ist echt gut. Ich habe es zwar erst zögernd gelesen, aber es ist wirklich gut, das kann ich nicht bestreiten. Adrian ist ein genauso volldepp wie vorher, auf witzige Art, und ich konnte mich nun auch mal richtig in Sydney reinversetzen, was ich bei VA nicht so geschafft habe, da sie nur manchmal vorkam. Alles in einem ist es ein gutes Buch und sehr Lesenswert, morgen werde ich mir den zweiten Teil besorgen, ich freue mich schon drauf ^-^
Das Buch ist richtig richtig gut, aber ich würde empfehlen vorher die Vampire-Academy-Reihe zu lesen.

[BR] Vampire Academy - Blutsschwestern

Written on 20 Oktober 2012| 0 Liebesbeweise

*ACHTUNG* 
Das ist eine alte Rezension die überarbeitet werden muss! Also bitte nicht wundern wenn sie Qualitätsmäßig weit unten liegt und nicht gut geschrieben ist! 


Titel: Vampire Academy - Blutsschwestern

Originaltitel: Vampire Academy

Autor: Richelle Mead

Buchart: Klappbroschüre

Genre: Fantasy, Liebe

Teil: 1

Preis: 12,95 €

Seiten: 301

Verlag: Egmont LYX

St. Vladimir ist eine Schule für junge Vampire. Auch Rose Hathaway - halb Mensch, halb Vampir - wird hier zur Wächterin ausgebildet. Sie hofft eines Tages ihrer besten Freundin Lissa zur Seite zu stehen, der letzten Überbliebenen der Vampirfamilie Dragomir. Da kommt es zu einer Reihe merkwürdiger Vorfälle. Irgendjemand scheint es auf Lissas leben abgesehen zu haben. Der Einzige, dem sich Rose anvertrauen kann, ist der attraktive Wächter Dimitri...
Ich bin ehrlich: Ich finde das Cover schrecklich ^^ Alle anderen sind toll, aber das des ersten Teils ist nicht so schön wie ich finde. Das Mädchen wurde aus einer komischen Perspektive geschossen, und das Blau der Haare sieht doof aus.
GOTT ICH LIEBE DIESE BUCHREIHE! xD Ich habe die Bücher ja schon vor zwei Jahren gelesen (Alle - und habe geheult als die Buchreihe zu Ende ging :'((() Und dachte ich Schreib ein paar Rezensionen zu den Büchern die ich toll finde und schon gelesen habe ;) Das istmeine Lieblingsbuchreihe auf der ganzen Welt, da kommt ja nichtmal House of Night ran, obwohl ich die auch total toll finde. Und ich kann mich auch so verdammt gut in Rose reinversetzen, das ist schon fast wieder dämlich. Ausreißerin, Stur, Gewaltbereit... hach. Ist das nicht toll sich in einem Buchcharakter wiederzufinden? x'DD Und ich habe mich genau wie Rose in Dimitri verliebt (MIST Gespoilert, aber ich musste das einfach sagen. Man kann sich das bei dem Klappentext eh denken, ihr seit ja nicht doof). Also. Dieses Buchreihe: TOLLTOLLTOLL, lest sie, bestellt sie, fragt die Verläge nach Rezensionsexemplaren, IHR.MÜSST.SIE.LESEN. Seit ich es gelesen habe will ich unbedingt mal nach Sibirien (da kommt Dimitri her, MAN er ist soooooo toll, ich könnt durchdrehen, mein Wundervoller Monströser Russe! xD Das einzige was mich an ihm stört ist, das er lange Haare haben soll - schrecklich. Ich hasse lange-Haare-Männer in Büchern ^^) ich hoffe das Buch wird niemals verfilmt. Oder wenn, dann nur wenn ich Rose spielen darf :D
Das Buch ist der Hammer. Lesen!