[Neuzugänge] Von Will Grayson & Will Grayson bis zur Elite, über Silberne Spuren und einer Erwachung voller Herzblut am Morgengrauen. Oder auch kurz gesagt: lange Posttitel an die Macht.

Written on 09 September 2014| 22 Liebesbeweise




Schon kurz nach dem letzten Neuzugänge-Post kamen direkt wieder neue Neuzugänge dazu, und witziger Weise sind das garnicht sowenige wie ich dachte. Dieses mal Liste ich auch ein paar DVD's auf die ich mir die Letzte Zeit gekauft habe :) Allerdings werde ich zu den DVD's kein Statement abgeben, wie zu den Büchern, da ich schon einen kleinen Sammelpost zu Filmen geplant habe in dem ich dann meine Meinung loswerde :)



Sie heißen beide Will Grayson, wohnen in Chicago, sind siebzehn und haben dasselbe Problem: Aus Angst, es mit der Liebe zu versemmeln, lassen sie sich auf Romantisches gar nicht erst ein. Der eine zögert seit Wochen, sich selbst einzugestehen, was für andere offensichtlich ist: dass er bis über beide Ohren in seine Mitschülerin Jane verliebt ist. Der andere flüchtet sich in eine Online-Beziehung, anstatt sich vor seinen Freunden zu outen. Doch alles ändert sich, als Will & Will eines Abends ganz zufällig aufeinandertreffen …

Nur einen Tag nach dem letzten Neuzugängepost habe ich mir Will & Will gekauft. Und ich freue mich schon soo darauf, ich weiß - John Green wird mich nicht enttäuschen!





Solange Quentin denken kann, ist Margo für ihn das begehrenswerteste Mädchen überhaupt. Doch je näher er ihr kommt, desto rätselhafter und unerreichbarer wird sie. Und dann steht Margo eines Nachts plötzlich vor seinem Fenster und bittet ihn um Hilfe: Er soll sie auf ihrem persönlichen Rachefeldzug begleiten und Freunden, die sie enttäuscht haben, einen Denkzettel verpassen. Quentin macht mit. Für eine Nacht wirft er alle Ängste über Bord. Doch am nächsten Morgen ist Margo verschwunden. Quentin sucht sie verzweifelt und findet Spuren, die ganz bewusst gestreut wurden. Um Margo zu finden, taucht er ein in ihr Universum und folgt ihr quer durch die USA. Es ist eine Reise zu einer Frau, die viel mehr ist, als er sich je erträumt hat, und zugleich ganz anders, als er je hat wahrhaben wollen.

Oh gott, ich habe Margos Spuren vor ein paar Tagen durchgelesen nachdem ich fast einen Monat dran gelesen habe (Leseflaute). Und... GOTT es war so toll, John Green ist ein Gott. Ich bereue es nicht es gelesen zu haben!



Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.

Das ist ein Tauschbuch von der lieben May. Nein, ich habe den ersten Band von Selection noch nicht haha. habe es mir aber schon von einer Tauscherin klar gemacht, muss nur noch getauscht werden. Freue mich schon auf die Reihe :D





Wie ein feuriger Blitzschlag ... ... fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt. Doch sich ihm zu nähern, bedeutet tödliche Gefahr. Funken sprühen, wenn sie sich berühren, und diese machtvolle Energie ist kaum zu bändigen. Aber Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Feigheit ihrer Mutter, deren Schmerzen sie immer wieder auf sich nahm. Denn Remy verfügt über eine einzigartige Fähigkeit: Sie kann Menschen durch Berührung heilen. Im friedvollen Maine, wo ihr leiblicher Vater mit seiner neuen Familie lebt, will sie endlich ein normales Leben führen. Doch kann sie ihrem Schicksal entrinnen? Kann sie Asher entkommen?

Ein Tauschbuch von Laura, das ich mir persönlich 'abgeholt' habe. War ein schöner Tag, und freue mich aufs lesen. Glaube aber Touched kommt vorerst noch auf den SuB, habe grade soviel das ich viel dringender lesen möchte :)


 
Liv ist erschüttert: Secrecy kennt ihre intimsten Geheimnisse. Woher nur? Und was verbirgt Henry vor ihr? Welche düstere Gestalt treibt nachts in den endlosen Korridoren der Traumwelt ihr Unwesen? Und warum fängt ihre Schwester Mia plötzlich mit dem Schlafwandeln an?
Albträume, mysteriöse Begegnungen und wilde Verfolgungsjagden tragen nicht gerade zu einem erholsamen Schlaf bei, dabei muss Liv sich doch auch schon tagsüber mit der geballten Problematik einer frischgebackenen Patchwork-Familie samt intriganter Großmutter herumschlagen. Und der Tatsache, dass es einige Menschen gibt, die noch eine Rechnung mit ihr offen haben – sowohl tagsüber als auch nachts … 

Ich weiß es ist echt dämlich: Das letzte mal das ich mir eine Neuerscheinung gekauft habe war 2013 auf der Leipziger Buchmesse, nämlich Pandemonium. Sonst kaufe ich mir nämlich meistens nur Mängelexemplare oder so, und da hab ich meinen Papa ein bisschen vollgeheult und gesagt ich will endlich mal wieder eine Neuerscheinung weil ich immer so neidisch auf die anderen Blogger bin, da kauft er mir es und dann liegt Silber jetzt schon seit 3 Wochen auf dem SuB. Ich bin komisch.


 
Coole Partys und jede Menge Herzklopfen: Es scheint, als führten die 17-Jährige Rose und ihre beste Freundin Lissa ein ganz normales Teenager-Leben. Doch die beiden Girls haben einen ziemlich ungewöhnlichen Stundenplan. Da passiert es schon mal, dass ein wenig Blut an ihren Lippen hängen bleibt – besonders, wenn man dazu ausgebildet wird… Denn Rose ist kein gewöhnliches Mädchen: Sie ist halb Vampir, halb Mensch. An der Vampire Academy wird sie zur Kämpferin ausgebildet, um die friedlichen Vampire der Moroi gegen die feindlichen Vampire der Strigoi zu beschützen. Diese haben es ausgerechnet auf das Leben von Lissa abgesehen, die dazu bestimmt ist, einmal Königin der Moroi zu werden. Als wäre das nicht schon genug Aufregung in Rose‘ Leben, bringt sie auch noch ihr Trainer und Mentor Dimitri ziemlich durcheinander…

Als Vampire Academy-Fan darf die DVD natürlich nicht im Regal fehlen, auch wenn ich die Bücher dem Film vorziehe ;)


 
Ein Routinejob, so scheint es. Fernsehmoderatorin Angela Vidal (MANUELA VELASCO) und ihr Kameramann Pablo wollen eigentlich nur eine Nacht lang den Alltag der Männer einer Feuerwache dokumentieren. So denken sie sich nichts weiter, als die Feuerwehrmänner zu einem Routine-Einsatz in ein altes Mietshaus gerufen werden, wo sie der Polizei die Tür zu einer Wohnung öffnen sollen. Doch dann werden sie dort von einer blutverschmierten Frau angegriffen, ein Polizist wird schwer verletzt. Flucht ist nicht mehr möglich, denn mittlerweile hat die Polizei das Gebäude unter Quarantäne gestellt und weiträumig abgesperrt. Fernsehteam, Beamte, Feuerwehrmänner und Mieter sind gefangen in dem Haus. Dann bricht die Hölle los...

Meine Freundin musste im Media Markt die DVD für mich kaufen weil ich noch nicht 18 bin, haha :D Mag den Film eigentlich ganz gerne, aber ist halt Horror. Danach mussten meine Freundin und ich uns einen Disneyfilm reinziehen haha :D


 
In einer postapokalyptischen Welt haben es der Zombie R und seine Clique auf die letzten noch existierenden Menschen abgesehen. Die Erinnerungen, die sie in sich aufnehmen, wenn sie die menschlichen Gehirne verspeisen, werden zu ihren eigenen und erinnern sie an das, was sie auch einmal waren: Menschen. Eines Tages kommt es zu einer folgenschweren Begegnung mit einer Gruppe menschlicher Teenager. Als R sich das Gehirn von einem der Gruppe einverleibt, wird er überwältigt von Liebesgefühlen zu Julie, der Ex-Freundin des Getöteten, die auch zu den Teenagern gehört. R entführt Julie unentdeckt zu seinem Unterschlupf, einem ausrangierten Flugzeug auf dem nahegelegenen Airport. In den kommenden Tagen bemerkt Julie, dass mehr in R steckt als nur ein gefühlskalter Zombie – und R selbst entwickelt immer menschlichere Züge. Als die beiden fliehen, da Rs Clique ihnen auf die Schliche gekommen ist, überschlagen sich die Ereignisse und Julie gelingt es schließlich, sich allein zu ihrer menschlichen Kolonie durchzuschlagen. Die leitet ihr Vater, General Grigio, und der kennt nur ein Ziel: alle Zombies auslöschen.


 
Gegen ärztlichen Rat – aber mit Erlaubnis des Gerichts – holt seine Mutter Pat Solatano nach acht Monaten in einer psychiatrischen Anstalt zurück nach Hause. Er steht vor den Trümmern seiner Existenz, weil er den Liebhaber seiner Frau halb totgeschlagen hat. Nun hat er Frau, Haus und Job verloren und darf sich seiner Frau weder nähern, noch Kontakt zu ihr aufnehmen. Trotzdem setzt Pat alles daran, seine Nikki zurückzugewinnen, und ist fest davon überzeugt, dass er es mit einem gesunden Lebenswandel schaffen kann, den Silberstreif am Horizont wieder zu fassen zu kriegen. Seine Versuche, wieder im Alltag Fuß zu fassen, sind zunächst jedoch nicht von Erfolg gekrönt: Ein ums andere Mal zieht er die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich, weil er seine Wutanfälle nicht kontrollieren kann. Erst als er die junge Witwe Tiffany kennenlernt, die ihr ganz eigenes Bündeln an Problemen mit sich herumschleppt, sieht Pat eine Chance. Die beiden Außenseiter schließen einen Handel ab: Tiffany will Pat helfen, seine Frau zurückzugewinnen. Im Gegenzug willigt Pat ein, mit ihr beim lokalen Tanzwettbewerb anzutreten. Das Training wird für beide zum entscheidenden Wendepunkt in ihrem Leben. 


 
Alexandra kehrt gerade aus den Sommerferien zurück und wohnt wieder mit ihren Freundinnen Jessica und Breanne zusammen in einer WG. Nachdem sie eine wilde Party gefeiert haben, lässt sich Alexandra dazu überreden, sich die Zukunft mit ihrem Freund Brian vorhersagen zu lassen. Doch dabei geht etwas furchtbar schief, woran sich der Teenager am nächsten Tag schon nicht mehr erinnern kann. In der nächsten Zeit ereignen sich seltsame Ereignisse um Alexandra. Sie hört komische Geräusche, halluziniert und bekommt ohne äußere Einwirkungen Kratzspuren an ihrem Körper. Als sie bei ihren Freundinnen und ihrem Freund nach Hilfe sucht, finden die vier schnell heraus, dass Alexandra scheinbar von einem Dämon besessen ist...

Hab den Film schon vor einer ganzen Zeit gekauft, aber immer noch nicht geguckt. Irgendwie dämlich :D



Diesmal sieht sich Captain Jack Sparrow (Johnny Depp), gerade erst dem Fluch der Black Pearl entkommen, mit einem neuen lebensbedrohenden Abenteuer konfrontiert: Denn Jack steht in lebenslanger Schuld bei Davy Jones (Bill Nighy), dem legendären Kapitän des Flying Dutchman und Herrscher über die Tiefen des Ozeans. Wenn er keinen Weg findet, den Bann zu brechen, ist er zu einem höllischen Leben nach dem Tode in ewiger Finsternis verdammt. Doch damit nicht genug: Jacks ausgesprochen existenzielle Probleme erweisen sich obendrein als Hindernis für die bevorstehende Hochzeit seiner Freunde Will Turner (Orlando Bloom) und Elizabeth Swann (Keira Knightley), die wider Willen in die andauernden Eskapaden des Kapitäns verwickelt werden. Das Abenteuer kann beginnen ...




 
Der mal wieder schiffslose Captain Jack Sparrow stößt in London auf eine ehemalige Flamme, der er einmal das Herz gebrochen hat. Die attraktive Angelica hat sich als Jack Sparrow verkleidet, um ihn herzulocken. Denn nur Sparrow kennt den Schlüssel zur Quelle der ewigen Jugend. Angelica will sie zusammen mit dem berüchtigten Piraten Blackbeard zuerst erreichen. Auch die englische und spanische Krone ist hinter der Quelle her. Ein Wettlauf beginnt, in deren Verlauf verschiedenste Allianzen auf eine schwere Probe gestellt werden. 








 
Nach dem großen Krieg, der die Welt weitestgehend zerstört hat, haben sich die Menschen in der Zukunft in Chicago hinter riesigen Mauern eine neue Welt erschaffen, in der sie in Sicherheit und Frieden leben können. Die Gesellschaft ist in fünf verschiedene Fraktionen eingeteilt: Altruan, die Selbstlosen, Candor, die Freimütigen, Ken, die Wissenden, Amite, die Friedfertigen, und Ferox, die Furchtlosen. Jede Fraktion hat ihre Aufgabe für das Allgemeinwohl zu leisten. So obliegen den Altruan die Regierungsgeschäfte und die Ferox sind Polizisten und Soldaten. In letzter Zeit mehreren sich jedoch die Stimmen, die den Altruan Amtsmissbrauch vorwerfen, und vor allem die Ken streben selbst nach der Macht. Mitten in das Zentrum dieses Konflikts gerät die 16-jährige Tris, die sich wie alle Jugendlichen für eine der Fraktionen entscheiden muss. Zum Entsetzen ihrer Eltern, beide Altruan, wählt sie die Ferox. Dabei weiß sie insgeheim, dass sie eine Unbestimmte ist, die die Talente aller Fraktionen in sich tragen, aber als Gefahr für die Gesellschaft angesehen werden. Als sie gemeinsam mit ihrem Ausbilder, dem geheimnisvollen Four, einer Intrige der Ken auf die Spur kommt, die alle Unbestimmten und Altruan töten wollen, entschließt sich Tris zu handeln. 



Familie Harmon zieht nach Kalifornien, um ihren Problemen zu entgehen: Ehemann Ben hatte eine Affäre mit einer seiner Studentinnen. Seine Frau Vivien erlebte eine Totgeburt und Tochter Violet trägt sich mit Selbstmordgedanken. Das neue Haus, in das sie ziehen, gefällt ihnen auf Anhieb. Leider erfahren sie erst spät, dass man ihr neues Zuhause auch das Mörder-Haus nennt und regelmäßig Touristen vor ihrer Einfahrt halten. Mit der Zeit werden die Horror-Stories offenbart, die sich in dem Haus über all die Jahre zugetragen haben, und das sind sehr viele. Denn: Jeder, der hier stirbt, dessen Seele bleibt in dem Haus für immer gefangen. Und je länger Familie Harmon hier wohnt, desto mehr ergreifen das Haus und die Geister Besitz von ihnen... 

Ich habe die Staffel schon so oft gesehen, musste sie aber einfach im Regal stehen haben!



Eighteen-year-old Leonard Peacock knows exactly what he'll do. He'll say goodbye. Not to his mum - who he calls Linda because it annoys her - who's moved out and left him to fend for himself. Nor to his former best friend, whose torments have driven him to consider committing the unthinkable. But to his four friends: a Humphrey-Bogart-obsessed neighbour, a teenage violin virtuoso, a pastor's daughter and a teacher. Most of the time, Leonard believes he's weird and sad but these friends have made him think that maybe he's not. He wants to thank them, and say goodbye.

In Frankfurt am Bahnhof gab es einen kleinen Laden der Massen an englischen Mängelexemplaren verkauft hat - allerdings hatte ich nicht genug Geld mit und wollte mich bei englischen Büchern erstmal auf Contemporary konzentrieren statt direkt ein englisches Fatasybuch zu lesen. Ich freue mich schon extrem auf Forgive me, Leonard Peacock - ist mein erster Englischkauf :) Besonders weil der Original-Klappentext auf dem Buch (Den da oben hab ich von Amazon) mir immer wieder Gänsehaut beschert.



From his experiences as a young naval officer in battles off Okinawa, Philip Bowman returns to America and finds a position as a book editor. It is a time when publishing is still largely a private affair—a scattered family of small houses here and in Europe—a time of gatherings in fabled apartments and conversations that continue long into the night. In this world of dinners, deals, and literary careers, Bowman finds that he fits in perfectly. But despite his success, what eludes him is love. His first marriage goes bad, another fails to happen, and finally he meets a woman who enthralls him—before setting him on a course he could never have imagined for himself.
Romantic and haunting, All That Is explores a life unfolding in a world on the brink of change. It is a dazzling, sometimes devastating labyrinth of love and ambition, a fiercely intimate account of the great shocks and grand pleasures of being alive. 

Ich muss sagen von der Beschreibung etc her intressiert mich All that is garnicht so sehr, aber irgendwie musste ich es mir einfach holen. Ebenfalls ein Mängelexemplar :) Hat es schon jemand gelesen?



Eine verbotene Liebe, Blutsgeheimnisse und eine Heldin zwischen zwei Welten: Melissa Darnells mitreißendes Romandebüt! Wenn zwei Herzen in deiner Brust schlagen und du für deinen Freund zur größten Gefahr werden kannst – was würdest du tun? Als Kinder waren sie wie Seelenverwandte. Doch auf der Jacksonville High leben sie wie in zwei Welten. Denn Tristan gehört zur elitären Clann-Clique. Und es vergeht kein Schultag, an dem Savannah den Hass der anderen Clanns nicht zu spüren bekommt … Dennoch fühlt sie sich immer noch die besondere Verbindung zu Tristan. Als plötzlich dunkle Kräfte in Savannah erwachen, offenbart ihr Vater ihr ein erschütterndes Blutsgeheimnis. Jetzt weiß sie, warum die Clanns sie ablehnen und warum sie Tristan nicht lieben darf: Sie alle haben eine magische Gabe, aber Savannah ist anders – und kann für Tristan zur tödlichen Gefahr werden! Und trotzdem siegt Savannahs Sehnsucht, als Tristan sich heimlich mit ihr treffen will.

Herzblut ist ebenfalls ein Tauschbuch von May :) Viele fanden es nicht so gut aber ich wollte es schon längere Zeit im Regal haben. Wird aber ebenfalls erstmal auf den SuB wandern.



Von dem Moment an, als Kylie im Shadow Falls Camp angekommen ist, wollte sie nur eines wissen: Was bin ich? Umgeben von Werwölfen, Vampiren, Hexen und Gestaltwandler möchte Kylie endlich herausfinden, welche Art von Wesen sie ist, und was ihre übernatürlichen Kräfte zu bedeuten haben.
Kaum hat Kylie sich einigermaßen im Camp eingelebt, überschlagen sich die Ereignisse. Ihre übernatürlichen Fähigkeiten entwickeln sich, ein Geist taucht auf und warnt sie, dass jemand, den sie liebt, sterben wird, und eine Vampirgang zieht mordend durch die umliegenden Städte. Auch in Kylies Liebesleben ist keine Besserung in Sicht: Sie versucht zwar ihre Zeit mit Derek zu genießen, kann aber Lucas nicht vergessen.
Als sie ein Wochenende bei ihrer Mutter verbringen soll, um endlich Abstand zu gewinnen, findet sie auch dort keine Ruhe: Ohne den Schutz des Camps ist sie gefährlichen dunklen Mächten ausgeliefert und es kommt zu einem Kampf auf Leben und Tod.

Habe das Buch einfach so von Charlie zugeschickt bekommen. Gnah, ich danke dir so sehr Liebes, danke, danke, dankeschön! Fand den ersten Band eigentlich echt gut, freue mich aufs lesen von Shadows Falls Camp 2 :)



Die 17-jährige Ismae flüchtet vor einer Zwangsheirat und findet Zuflucht im Kloster von St. Mortain, wo die Schwestern noch den alten Gottheiten dienen. Doch um selbst ein neues Leben beginnen zu können, muss sie das Leben anderer zerstören: Der Gott des Todes hat ein Schicksal als Auftragsmörderin für sie vorgesehen …
Ismaes erster Auftrag führt sie an den Hof der bretonischen Herzogin, wo sie mit einem unlösbaren Gewissenskonflikt konfrontiert wird: Wie kann sie den Auftrag des Todes ausführen, wenn das Opfer ihr Herz gestohlen hat? 

Grave Mercy ist ein Mängelexemplar. Ich hatte mich mit Laura und Anna in Frankfurt getroffen, und als wir in einem Laden mit Mängelexemplaren standen hat Anna das Buch gefunden und ich hab sie ganz unschuldig gefragt: "Sag mal... willst du dir das kaufen?" und sie guckt mich an und sagt ich kann es haben, war voll happy das sie es nicht haben wollte, weil es das einzige Exemplar dort war und ich das Buch dringend haben wollte, auch wenn es viele nicht mögen. Bin mal gespannt drauf ;) 




Ja, das waren meine Neuzugänge seit dem letzten Neuzugängepost. Garnicht so wenige wie ich überrascht feststellen musste. 3 waren Tauschbücher, 1 wurde mir geschenkt, und 6 habe ich mir selbst gekauft, wovon 5 Mängelexemplare sind. Macht 10 Bücher :)

Und nun: Was sagt ihr zu den Neuzugängen? Verstauben ein paar von denen schon auf eurem SuB? Steht eines der Bücher auf der Wunschliste? Habt ihr es schon gelesen, und wie fandet ihr es? Was sollte ich als nächstes lesen? lasst euren Gedanken freien Lauf! :)

Kommentare:

  1. Hi^^
    Auf die John Green-Bücher bin ich echt neidisch!:D Von deinen neuen Büchern hab ich nur 2 gelesen, Herzblut und Leonard Peacock. Herzblut fand ich nicht soo toll, aber Leonard Peacock ist schon was besonderes und echt lesenswert!
    Und deine neuen DVDs sind soo toll<3 Ich liebe Silver Linings!!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal gucken wann ich mich an Leonard rantraue :) Ja, der Film ist echt super!

      Löschen
  2. Hey :)
    Wow, das sind wirklich nicht wenige und dann auch noch so tolle, auf ein paar bin ich richtig eifersüchtig, die John Green Bücher will ich auch :D
    Der erste Band von Selection hat mir sehr gut gefallen, an den zweiten muss ich mich in den nächsten Tagen auf jeden Fall auch noch wagen :)
    Viel Spaß beim Lesen/Gucken

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann hol sie dir, du würdest das NULL bereuen - so toll!

      Löschen
  3. Ich mochte "Grave Mercy" schon irgendwie. xD
    Bin gespannt auf deine Meinung zu "Margos Spuren", "Will & Will" und "Touched".
    So viele tolle Bücher. *-*

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rezension zu Margo kommt bald :) Fand es jedenfalls sehr, sehr toll!
      Danke :)

      Löschen
  4. Wirklich tolle Bücher :)
    Mit John Green kann man eh nichts falsch machen ;)
    Grave Mercy habe ich auch noch auf dem SuB ^^

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
  5. "ICH KANN MICH NICHT ENTSCHEIDEN D:"
    -Nimm beide.
    OKAY c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Boah, war ich früher auch so schlimm?" nach einer halben Stunde herumringen meinerseits zu Bina.
      "JAP" :D

      Löschen
  6. Nein, du bist nicht komisch. Ich wollte Silber 1 damals furchtbar gerne lesen, es war mir aber zu teuer. Als es dann schon ein paar Monate draußen war, schenkte es mir eine Freundin zum Geburtstag. Und da ich wusste, dass ich das Buch auf jeden Fall behalten werde (U. a. weil es signiert war. ;-)), hab ich es immer wieder auf dem SuB liegen gelassen, weil ich wegen eines Platzproblems erst Bücher lesen wollte, die mich höchstwahrscheinlich danach verlassen werden und Platz machen für andere Bücher. Und ich habe auf meinem SuB ziemlich viele Bücher, die ich superdringend haben wollte und zu denen ich nun irgendwie nicht komme.

    AntwortenLöschen
  7. Will & Will und Margos Spuren möchte ich auch unbedingt lesen, denn sie sollen wirklich sooo toll sein :D!
    Silver Linings hab ich damals in der Sneak gesehen und war wahnsinnig begeistert.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Film ist echt toll <3 Ich verstehe garnicht wieso der neben American Hustle keine Oscars bekommen hat - American Hustle fand ich voll schrecklich :D

      Löschen
  8. Also wenn du "Margos Spuren" so sehr mochtest, wirst du "Will & Will" sicherlich lieben. Hast du "Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen) schon gelesen? Der Roadtrip ist noch witziger als der von Q und seinen Freunden!

    Liebe Grüße,
    Bramble

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nope, die habe ich noch nicht gelesen. Irgendwie intressiert mich das auch nicht so, denn das hört sich irgendwie so... viel kitschiger an :D

      Löschen
  9. Hallo liebe Ines,

    ich LIEBE auch die Bücher von John Green und deshalb möchte ich unbedingt bald "Will & Will" lesen! :)
    Und "Selection" steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste! *-*

    "Silber Linings" ist soooo toll! <3

    Ganz liebe Grüße,
    Deine Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst ja gerne am Wanderbuch teilnehmen, also das zu Will & Will :) (Bzw hast du das nicht schon? :D)

      Löschen
  10. Huhu,

    Tolle Neuzugänge bin ganz neidisch :D

    Bin direkt Leser geworden,

    LG Nadine
    http://missi100.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. Huhu sehr schöne Neuzugänge. Habe deinen Blog über lefabooks gefunden und bleibe gleich mal als Leserin hier :-)

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  12. ... hä? Du hast dich mit Lori und Anna getroffen? Wieso weiß ich davon nichts??? T__T
    Bei mir ist es auch so: Mir kommts so vor als würden viele fast ausschließlich Neuerscheinungen lesen (gibt ja genug) und ich sitz dann so da mit meinen 9 Jahre "alten" Büchern hahaha. Aber meine Wunschliste besteht halt hauptsächlich aus älteren Büchern - mich persönlich stört das nicht, wenns nicht immer das Neueste vom Neuesten ist!
    Grave Mercy hat mir damals richtig gut gefallen, irgendwie hab ich aber nie Band 2 gelesen ...
    Woah wie viele Sachen du gekauft hast ey haha :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich... weiß auch nicht :D Dachte einer der beiden hätte dir das vielleicht erzählt :D
      Ja hahah, weiß ich. Du und dein SuB :D Mich störts allgemein auch garnicht so sehr "ältere" bücher zu lesen - ist ja nicht so wie mit Nahrungsmitteln, die schlecht werden wenn man sie nicht in einem bestimmten Zeitpunkt isst. Aber manchmal will man dann doch gerne ein gehyptes Buch im Regal :D
      Grave Mercy ist ja schon ein kleines Dickerchen. Mal gucken wann ich das lese.
      Hahahaha, sind garnicht sooviele, wenn ich mir mal meine anderen Neuzugängeposts manchmal anschaue. Hast dus gut, das du nicht meinen SuB hast. Du würdest doch sicherlich durchdrehen :D

      Löschen