[Blogdesign] Zoes Dreambooks oder auch: FLOWERPOOOWEEER!

Written on 05 Oktober 2014| 42 Liebesbeweise

http://zoesdreambooks.blogspot.de/

Nach ein paar Wochen des nicht-designens habe ich es endlich geschafft mich mal wieder aufzuraffen und den Blog eines anderen zu verunstalten gestalten. Naja, wie auch immer man es denn sieht :D

Dran gearbeitet habe ich um die 6 Stunden. Ich finde das geht noch, allerdings bin ich ja etwas aus dem Trott und desswegen war das ziemlich anstrengend, weswegen ich auch mit tränden Augen und gähnend herumsitze :D

Hier ist übrigens ein Step to step gif, falls es jemanden mal intressiert wie meine Routine so läuft wenn ich ein Design mache:

Ich muss ja sagen: es ist besser geworden als ich selbst erwartet habe, und finde es ist ziemlich schön geworden ^-^ (Darf man das sagen als Designer? Egal *Selbst auf die Schulter klopf* Selbstlob muss auch sein.)

Besonders stolz bin ich auf die Tabs, die zu den Seiten verlinken. Also: Rezensionen usw.

Viele benutzen für sowas ja sogenannte "ImageMaps" (oder wie die Dinger heißen) wo dann in einem Bild mehrere Links sind, aber das finde ich nicht so schön, weil sich beim rüverhovern nichts verändert. Und ich steh auf hovern. Daher sind das insgesamt 12 einzelne Bilder dicht nebeneinander (Immer 2 pro Seitenverlinkung), und ändern die Titelfarbe beim hovern ^-^

Und jup. Besonders der Hintergrund hat es mir angetan. War garnicht geplant das ich den nehme, weil er ist ja schon echt auffällig... ich glaube sogar, der auffälligste den ich jemals benutzt habe :D Aber trotzdem passt es jut zusammen wie ich finde ^-^

Und, was meint ihr? :)

Kommentare:

  1. Wie wunderschön *_____* *klauen will* Nein Spaß, passt nicht zu meinem eigenen Blog, aber das ist echt wunderschön geworden und ich bin der Meinung, man darf das auch als Designer selbst sagen ;)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
  2. Sieht echt richtig gut aus :)
    Lg Lina

    AntwortenLöschen
  3. Ist dir echt super gelungen, Ines! Wie du es geschafft hast, Übersichtsleiste und den Header mit dem Hintergrund so anzupassen, ist mir ein Rätsel. Wow. Ich finde, du steigerst dich immer mehr! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, danke Elle! Ach das ging einfach. Nehm dir ein paar von diesen Wasserfarbenbilder, färb die ein in der Farbe von diesem Beige des Blumenhintergrunds, und wiederhole das 30x, dann hast du dieses ergebnis :D Also nicht so schwer ^-^
      Aber dankeschön, freut mich zu hören! ♥

      Löschen
  4. Wow!
    Der Hintergrund ist echt WUNDERSCHÖN geworden...

    AntwortenLöschen
  5. Wow Ines, das sieht richtig klasse aus, ich bin jedes mal von deinen Designs begeistert, ich sag nur Leslies :D

    AntwortenLöschen
  6. Schade nur, dass der beim Hintergrundbild der totale Schnitt ist, wenn man einen so breiten Monitor hat wie ich. :( Ansonsten ist das Design aber echt ein Traum.

    Kannst du mir eventuell verraten wie du es hinbekommst, dass der Post-Hintergrund so durchscheinend weiß ist? Das hätte ich nämlich auch gern. :D Hab schon rumgegoogelt, aber irgendwie nichts dazu gefunden.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt doof :/ Weil eigentlich müsste es so aussehen wie du auf dem allerersten Bild sehen kannst ._.
      Was benutzt du denn für nen Browser?

      Das ist eher so ein Beige. Und das bekommst du miiiit... der Watermarkvorlage hin, da gibts sowas. Da klickst du bei Post und dann bei Posthintergrund auf transparent, dann ist der aber nur halbtransparent. Gibts aber glaube ich nur bei Watermark.
      Es gibt noch 'ne andere Lösung die ich sehr oft anwende, aber die ich zu schwer so kurz mal eben zu erklären und bleibt bis auf weiteres auch mein Geheimnis :D ^-^

      Löschen
    2. Opera. Sieht bei Firefox aber auch so aus (bei mir zumindest).

      Hm... das, was ich dazu rausgefunden habe, hat mir alles nicht geholfen. Vielleicht hast du ja irgendwann mal Lust ein Tutorial dazu zu machen. Dann muss mein Design vorläufig eben so bleiben wie es ist. Geht die Welt ja nicht von unter.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
    3. Das ist bei mir auch so, ich nutze Chrome. Das wird an dem großen Bildschirm liegen :)

      Löschen
    4. @Ines: Hab's jetzt sogar selbst hinbekommen. Nach Stunden, die ich damit verbracht habe. :D
      Das mit dem Hintergrund war bei mir übrigens auch so. Ich hab das Bild dann so zugeschnitten, dass es symmetrisch ist (die Schnitte liegen bei mir quasi in der Mitte und an beiden Seiten, das fällt aber nicht so sehr auf) und jetzt geht's rein optisch.

      Liebe Grüße :)

      Löschen
    5. Also ich benutze Firefox da ist es so wie ihr beim ersten Bild sehen könnt :)
      Aber ist ja doof. Vielleicht kommts aber auch das ihr vielleicht den Zoom anhabt oder so? Also man kann ja mit gehaltener Strg-Taste auf - oder + gehen dann zommt das ran oder weg, vielleicht ja desshalb? :/
      Und ja das mit dem spiegeln usw hab ich auch erst gedacht, aber ich hatte ja erst den Hintergrund drin und dann den header gemacht sodass ich den Header genau auf den Blumenhintergrund angepasst ist wie er da so ist, mit der Pinken Rose hinter der rechten Ecke der Header usw, und ich würde das ungerne ändern weil das Muster dann anders sitzt ._.

      Edit: Habs jetzt doch geändert. Passt das jetzt so in Chrome und Opera? :))

      Löschen
    6. Es ist auf jeden Fall sehr viel unauffälliger. :)
      Ne, Zoo habe ich eigentlich nicht an. Nehme an, dass es einfach an dem Widescreen liegt (eigentlich ja ganz schön damit, aber manchmal nervt er schon). Da sitzt das Muster auch generell anders, weil das Bild ja links sitzt und der Rest zentriert ist. Aber so wie es jetzt ist, müsste es normal ja passen, oder?

      Liebe Grüße :)

      Löschen
    7. (Oh sorry, hab dein Kommentar grade ausversehen gelöscht, blödes Handy ._.)
      Wie meinst du das jetzt ist es sehr viel unauffälliger? Es sollte jetzt garnicht mehr auffallen :D Aber n Strich oder harte Kante gibbets nimmer, oder? Müsste eig so passen ^-^

      Löschen
    8. Ja, jetzt ist es viel besser als vorhin und fällt kaum noch auf :) Ich weiß aber, was Marie mit "unauffälliger" meint - der rote Blumenansatz den man im Screenshot bei dir sieht ist bei mir gespiegelt und dadurch halt ein bisschen klumpenhaft/verzogen: http://oi57.tinypic.com/2nvt007.jpg

      Tu dir deshalb aber keinen Zwang an Ines - von denen, die so einen Bildschirmbreite wie wir haben, stört sich wahrscheinlich kaum wer daran, wenn überhaupt. Das lohnt sich nicht xD

      Löschen
    9. Okay ich lass es so. Wenigstens fällt es jetzt nicht mehr so doll auf ^-^
      (Bei dir sieht der Blog aber irgendwie voll kacke aus, ist ja alles voll klein und so :D)

      Löschen
  7. Hallo liebe Ines,

    wow, ich bin begeistert und beeindruckt!!! *-*
    Da freue ich mich umso mehr auf mein neues Design. ;D

    Wirklich wunderschön! Du machst das so toll! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
  8. Ist wirklich was besonderes geworden :)

    AntwortenLöschen
  9. Hast du richtig toll gemacht Ines! *-*

    AntwortenLöschen
  10. Das ist richtig gut geworden! *_*

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Ines,

    Ich finde das Design ist richtig, richtig schön geworden. Eins deiner besten, auch wenn ich zu das beste tendiere :) Ich find die Farbauswahl und -abstimmung total traumhaft, es gibt so richtig schöne Vintage-Floral-Muster und das hast du mit dem Hintergrund (mal wieder) bewiesen. Mit der Menüleiste hast du dir ja eine Arbeit gemacht ;) Bei Bildern hab ich immer so Angst, dass die ausfallen oder die Ladezeit zu lange ist. Imagemaps mag ich auch nicht so gern, aus dem selben Grund wie du; und weil ich selbst noch nie sowas gemacht habe (:D), ich glaub, das macht man nur (?) mit GIMP. Einziges Manko wäre eventuell wirklich, dass das Hintergrundbild zur Seite hin kein Pattern ist und sich ein hässlicher Schnitt bildet, aber so einen breiten Bildschirm wie ich hat auch sonst keine Sau (und Marie xD). Wunderbare Arbeit und eine Designänderung von 0 auf 100, wenn ich das so sagen darf :)

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Awwwwwww, danke Sandro, das ist echt lieb von dir! ♥
      Ich wollte eigentlich erst so rötliche Titel nehmen mit Orange arbeiten etc, hab mich dann aber doch zu pink und orange entschieden und dann zum Glück zu grün - ich finde auch so hat es gut gepasst, auch wenn man Pink & Grün garnicht so oft findet :)
      Ja Imgamaps... näh. Da mach ich es lieber so, auch wenn das mehr Arbeit ist :D Und wie man die macht wieß ich auch nicht so genau, ich glaub da muss man dann auch OpenOffice und so haben. Wäre mir auch zu kompliziert und so find ich es schöner ^-^
      Das mit dem Pattern hab ich ja jetzt geändert, habs dann doch iwie hinbekommen.

      Echt, danke nochmal, freu mich voll über den Komentar! :) ♥

      Löschen
    2. ("Imagemap ist echt scheiße" - von einem ehemaligen Imagemapbenutzer. Man muss dafür kein Programm oder so runterladen, man kann es online machen und dann den HTML- Code kopieren und einfügen. Aber das Ding hat so oft gespinnt, weshalb mir dir Trennung nicht schwer fiel. Ja, wollte das nur mal loswerden. Ignoriert diesen Kommentar einfach.)

      Löschen
    3. (Elle, ich kann den Kommentar nicht ignorieren und antworte trotzdem einfach mal drauf, denn... naja, sonst hätte ich 'ne ungrade Kommentarzahl, und ich hasse ungrade Kommentarzahlen :D Aber ich kann mir vorstellen dass das kacke ist, hätte mir das garnicht erst angelegt. Ich kenn allerdings nur die Version von Imagemaps die man mit OpenOffice macht, aber mir war das zu doof.)

      Löschen
    4. (Na das muss man ja direkt selbst ertesten, online ist immer alles einfacher, höhöhö ungerade Kommentarzahl)

      Löschen
  12. wow! Das sieht richtig toll aus! Ich wünschte, ich könnte so was...
    Natürlich darf man das als Designer sagen, dass man sein Werk schön findet. Wär ja schlimm, wenns anders wäre :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, ist alles eine Sache der Erfahrung :)
      Danke.

      Löschen
  13. Wow, das Design ist unfassbar schön geworden!

    AntwortenLöschen