[Neuzugänge] MONSTERANSTURM. Neue Bücher der letzten Monate. Gott - mein armer SuB!

Ines Caranaubahx | 28 Februar 2015 |



Da ich ja 4 Wochen lang in einer Reha in München war haben sich in der ganzen Zeit zieeemlich viele neue Bücher gestapelt - schon alleine wegen Weihnachten. Ich habe endlich die eine oder andere Reihe vervollständigen können, und auch ein paar schon gelesene Bücher konnten sich in mein Bücherregal schummeln.



Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann.

Von Eleanor & Park habe ich schon Monate gehört bevor überhaupt bekannt wurde dass das Buch überstezt wird. In höchsten Tönen wurde schon damals davon geschwärmt - aber ich, Angst davor keinen anständigen Satz auf englisch zu verstehen - hab mir das Buch nie gekauft, und auf eine Übersetzung gehoftt, Und TADA - da isse. Habe es mir sofort gekauft, hat mich überzeugt, und habe auch schon eine Rezi dazu verfasst ^-^



35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

Auch Selection hat mich überzeugt. Den ersten Band habe ich auch schon rezensiert, sowie den zweiten beendet. Eine wirklich tolle Reihe <3





Vier Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist noch immer die Favoritin des Prinzen, doch auch ihre Jugendliebe Aspen umwirbt sie heftig. Sie zögert, denn sie liebt beide. Doch jetzt ist der Moment der Entscheidung gekommen: America hat ihr Herz vergeben, mit allen Konsequenzen. Komme, was wolle …

Und da ist er schon, der letzte Teil der Selection-Reihe. ich bin super gespannt und würde das Buch gleich verschlingen, aber möchte vorher unbedingt noch die Rezension zum zweiten Teil schreiben. Ich kenn mich nämlich: wenn ich mehrere Bücher der gleichen Reihe lese weiß ich nie mehr welche Szenario in welches Buch gehört ._.





Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf. Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied. 

Nach dem Sommer ist so ein tolles Buch. Ich habe es auch schon ein paar mal gelesen, aber nur ausgeliehen, habe sogar Band 2 & 3 im Regal Monatelang im Regal gehabt, wollte aber immer erst den 1. teil nochmal rereaden. Danke an Maya, die mir das Buch geschenkt hat <3



Machen sie ihre Drohungen wahr, wird das zahllose unschuldige Menschen das Leben kosten. Und das könnten wir verhindern, indem wir ein einziges Leben aufs Spiel setzen. Day und June haben so viel geopfert für die Republik und füreinander. Nun scheint das Land endlich vor einem Neubeginn zu stehen. June arbeitet mit dem Elektor und führenden Politikern zusammen, während Day einen hohen Rang beim Militär bekleidet. Keiner der beiden hätte die Umstände vorhersehen können, unter denen sie wieder zusammenfinden. Gerade als ein Friedensabkommen unmittelbar bevorsteht, drohen Anschuldigungen einen erneuten Krieg heraufzubeschwören. Um das Leben tausender Menschen zu retten, soll June nun Day darum bitten, das zu opfern, was ihm am meisten bedeutet ...

ENDLICH habe ich mir auf den letzten Band Berstende Sterne angeschafft - und eine weitere Reihe vervollständigt. Aber erstmal 1 & 2 nochmal rereaden bevor ich beginne :p



Gefangen hinter Mauern wie aus Licht gesponnen, wagt sie den Kampf gegen die Tyrannei. Arras ist eine kalte, lichtdurchflutete Welt, deren Bewohnern jede Selbstbestimmung genommen wurde – selbst im Tod ist niemand frei. Nur wenige können hoffen, durch die Gilde der Zwölf in den Heiligen Convent aufgenommen und damit für ein Leben in Luxus und Überfluss erwählt zu werden. Doch Adelice ahnt, dass das scheinbare Privileg in Wirklichkeit Verdammnis bedeutet, schließlich hat niemand den Convent je wieder verlassen … So versucht sie vergebens, ihre seltene Begabung zu verbergen. Denn gesegnet mit der Fähigkeit, das Gewebe des Lebens zu flechten, Schicksalsfäden miteinander zu verweben oder einzelne daraus zu entfernen, ist sie genau das, wonach die Gilde seit Langem sucht. Adelice kämpft um ihre Freiheit und das Leben ihrer Schwester und beginnt, die goldenen Fäden des Kokons zu zerreißen, der sie und die Menschen von Arras gefangen hält

Cocoon stand schon endlange immer auf meiner WL. War kein Must-Have, ist es immer noch nicht, aber schön anzusehen, und mal gucken wann ich es schaffe das Buch zu lesen ^-^ Wird aber erstmal etwas auf dem SuB versauern, es gibt grade wichtigere Bücher :p  Hab ich zu Weihnachten bekommen. War ein gebraucht-kauf :)



Es beginnt mit einem Brief. Laurel soll für ihren Englischunterricht an eine verstorbene Persönlichkeit schreiben. Sie wählt Kurt Cobain, den Lieblingssänger ihrer Schwester May, die ebenfalls viel zu früh starb. Aus dem ersten Brief wird eine lange Unterhaltung mit toten Berühmtheiten wie Janis Joplin, Amy Winehouse und Heath Ledger. Denn die Toten verstehen Laurel besser als die Lebenden. Laurel erzählt ihnen von der neuen Schule, ihren neuen Freunden und Sky, ihrer großen Liebe. Doch erst, als sie die Wahrheit über sich und ihre Schwester May offenbart, findet sie den Weg zurück ins Leben und kann einen letzten Brief an May schreiben …

LOVELETTERS TO THE DEAD. WHOOP WHOOP I GOT IT. Danke, danke, danke an den cbt-verlag. Ich freue mich sooooooooo sehr aufs lesen!



An ihrem 16. Geburtstag sieht Alice "Ali" Bell eine Wolke, die die Form eines weißen Kaninchens hat. Kurz darauf passiert, was Alice nie für möglich gehalten hätte: Ihre Eltern, ihre Schwester und sie werden von Zombies angegriffen. Nur Ali überlebt. Sie zieht zu ihren Großeltern nach Birmingham und fängt an einer neuen Schule an. Um ihre Familie zu rächen, will Ali lernen, Untote zu besiegen. Um zu überleben, muss sie dem undurchsichtigsten Typ an der Asher High vertrauen: Cole Holland weiß, wie man Zombies jagt. Aber er hat selbst Geheimnisse; und es scheint, dass die größten Gefahren dort lauern, wo Ali sie am wenigsten vermutet …

Alice im Zombieland habe ich ebenfalls zu Weihnachten bekommen. Wird auch eher einer der Bücher die erst auf dem SuB landen, da sie keine Must-Haves oder eher Must-reads sind, die ich aber immer schon im Regal wollte.



Nach einer Choleraepidemie und dem Zusammenbruch der Zivilisation ist sauberes Wasser das wertvollste Gut. Die sechzehnjährige Lynn hat schon früh gelernt, es um jeden Preis zu verteidigen. Gemeinsam mit ihrer Mutter bewohnt sie ein einsames Farmhaus und verbringt ihre Tage damit, Brennholz und Nahrung zu beschaffen. Und den Teich hinter dem Haus vor durstigen Eindringlingen zu schützen. Als eines Tages ein Fremder auftaucht und Lynn und ihre Mutter Fußspuren um den Teich herum entdecken, wird ihnen sofort klar, dass jemand ihre geheime Quelle entdeckt hat. Der Ernstfall, auf den Lynn seit Jahren vorbereitet ist, scheint einzutreten. Eigentlich hat sie keine Angst. Doch dann wird ihre Mutter von Kojoten schwer verletzt. Und Lynn muss sich in den umliegenden Siedlungen Hilfe suchen, denn allein kann sie die Farm nicht retten.

Ich habe erst vor ein paar Tagen Bis zum letzten Tropfen vom Heyne fliegt Verlag bekommen. Dankeschön dafür! ich war grade am lesen eines anderen Buches, nämlich Seelenflüstern, und als dann Bis zum letzten Tropfen ankam habe ich gedacht "Okaaay, les mal kurz rein" weil ich erst Angst hatte das es falsch war es anzufragen, und BÄÄM - total mitgerissen! Habs auch schon durch, rezension folgt bald *-*



Mia Price liebt es, vom Blitz getroffen zu werden. Es löst in ihr eine überwältigende Energie aus, nach der sie sich immer öfter sehnt. Als aber ein gewaltiges Erdbeben ihre Heimat Los Angeles fast komplett zerstört, geht es nur noch ums Überleben. Im Chaos der Nachbeben werben zwei rivalisierende fanatische Gruppen um Gefolgsleute. Beide versprechen, dass nur ihre Anhänger den nahenden Weltuntergang überleben werden, und beide wollen Mia auf ihre Seite ziehen. Ist sie etwa die Schlüsselfigur der bevorstehenden Apokalypse?

Die Auserwählte gabs auch zu Weihnachten. Ebenfalls kein Must-read. Ab auf den SuB damit.





Nichts reinkritzeln. Keine Knicke machen. Nichts draufkleckern. Und bloß nicht im Regen liegen lassen...Wir haben es alle von klein auf gelernt: Bücher muss man gut behandeln. Dass es aber unheimlich Spaß macht, genau das nicht zu tun, zeigt dieses ideensprühende Buch: Bohre mit einem Bleistift Löcher in diese Seite. Dokumentiere dein Abendessen. Nimm das Buch mit unter die Dusche. Archiviere hier die Briefmarken all deiner Post. Schreibe mit dem Stift im Mund. Tobe dich auf dieser Seite aus, wenn du richtig sauer bist. Jede Seite dieses Buches wirkt wie ein Befreiungsschlag und setzt ungeahnte kreative Energien frei. Schaffen ist zerstören, sagt Keri Smith. Das Umgekehrte ist allerdings genauso richtig. Denn während man das Buch rundum fertig macht , entsteht ein witziges, spannendes und sehr individuelles Kunstwerk.

Mach dieses Buch fertig bekam ich von meiner Schwester zu Weihnachten. Und JAAA, ich weiß, ich soll es zerstören, aber ich KANN NICHT. Jedesmal wenn ich anfangen will denke ich, jetzt musst du dir ganz viel Mühe geben und es gaaanz schön machen - selbst wenn es nur ums durchbohren einer Seite geht. Und PFUI das klappt nicht, weil der Sinn nicht darin liegt es schön zu machen sondern zu ZERSTÖREN. Wann krieg ich das in den Kopf rein? >.< 



Wenn du deinen Freund vor dem Tod rettest, indem du ihm das menschliche Leben nimmst – was würdest du tun? Savannah weiß, dass sie Tristan nicht lieben darf. Sie hat es dem Hohen Rat der Vampire geschworen. Es ist zu riskant. Was, wenn ihr Blutshunger erwacht? Wenn durch sie der Waffenstillstand zwischen den Vampiren und Tristans Familie, dem magischen Clann, zerstört wird? Sie sollte Tristan aus dem Weg gehen. Aber das ist unmöglich, denn jeden Tag sehen sie sich in der Jacksonville High, und wenn sich ihre Blicke kreuzen, will Savannah nur ihn … Noch während sie versucht, sich an ihren Schwur zu halten, stacheln dunkle Mächte einen Krieg zwischen ihren Welten an. Die Gefahr bringt Savannah und Tristan wieder zusammen – aber die Folgen sind unwiederbringlich!

Nö, nö, nö. Herzblut ist einfach kein Must-read. Zu Weihnachten bekommen und buff, aufm SuB gelandet. 



Die sechzehnjährige Gaia Stone, eine junge Hebamme, muss aus ihrer Heimat fliehen, mit nichts als den Kleidern am Leib und ihrer neugeborenen Schwester im Arm. Nichts ist ihr geblieben, sind doch ihre Eltern getötet und die Liebe ihres Lebens verhaftet worden. Die zerstörte Welt, durch die sie sich kämpft, straft unbarmherzig jede Schwäche. Als ein Fremder sie mitten im Ödland vor dem Verdursten bewahrt, scheint sie gerettet. Doch das Dorf des Fremden nimmt Gaia nicht nur die Schwester, sondern auch noch die Freiheit. Verzweifelt und entmutigt gibt sie beinahe auf. Schließlich besinnt sich Gaia jedoch darauf, dass vor allem anderen das Leben zählt – und sie stellt sich ihrem Schicksal, der Verantwortung für ihre Schwester und einer neuen, zarten Liebe.

Danke an den Heyne fliegt Verlag für Das Land der verlorenen Träume! Ich kann mich noch gut an den ersten Teil erinnern, weiß aber immernoch nicht was ich von ihm halten soll. irgendwie mochte ich das Buch total, aber irgendwie fand ichs dann doch nicht SO toll. Aber irgendwie schon. Und desshalb guck ich mal wies weitergeht ^-^



Zu Unizeiten waren sie unzertrennlich.
Beste Kumpels waren sie. Die Welt konnte ihnen nichts anhaben. Doch in der Nacht vor der Abschlussfeier ist etwas passiert. Seitdem haben sie sich nicht mehr gesehen. Zehn Jahre und 781 erfolglose Google-Suchen später stehen sie sich unerwartet gegenüber.


Wir in drei Worten war ein Spontankauf den ich... naja. irgendwie bereue. Da rutsch ich mal in eine Contempoaryleselaune und dann denke ich mir würde jedes Non-fantasy-Buch gefallen. Nada. Deswegen werde ich es auch bei Blogger schenken Lesefreude verlosen.






After World War 3, Earth is in ruins. The last surviving humans are barricaded inside safety zones to protect themselves from the radiation.They can only stay alive if they follow strict rules. No one has property of their own, and no one can make their own choices: the Legion Commanders take every decision away from people. This world has no room for emotion. People only live in order to function, so they have numbers instead of names. D518 is one of them. Born into this destroyed world, she's never known any other life than this - completely defined and controlled. But this changes in an instant when she is kidnapped by opponents of the government, and she discovers that everything she believed in is a lie.

Hach. Den ersten Teil der Radioactivereihe habe ich ja schon in deutsch gelesen. Aber das Gefühl das designte Buch in den Händen zu haben ist immer wieder schön. Danke Maya <3



Ein zweiter Trojanischer Krieg steht unmittelbar bevor. Weil die Scions sich gegenseitig bekämpfen, liegt es allein an Helen, Lucas und Orion, neue Verbündete für ihr bislang größtes Gefecht zu finden. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Doch Helen kann deren Vertrauen zurückgewinnen und den unsterblichen Zeus in letzter Minute bezwingen. Aber was wird aus Helens ganz persönlichem Kampf um ihre Liebe zu Lucas? Um zu verhindern, dass die sterbliche Welt in die Hände der 12 unsterblichen Götter fällt, brauchen Helen, Lucas und Orion neue Verbündete. Zugleich wächst Helens Macht und mit ihr das Misstrauen ihrer Freunde. Wie kann Helen deren Vertrauen zurückgewinnen? Womit lassen sich die Götter besiegen? Und was wird aus ihrem Kampf um die Liebe zu Lucas?

Ich habe mir Göttlich verliebt Anfang Januar, als erstes Buch 2015 gekauft. Ich liebe die Reihe so hammerhart, aber habe sie nie vervollständigt. Nun ist es so weit *-* Habe die Reihe auch glaube ich schon so um die 3, 4x gelesen ^^"



Du kannst das Leben deiner Mutter retten – wenn du als Wintermädchen bestehst! Sie sind nach Eden gekommen, weil es der Wunsch ihrer sterbenskranken Mutter ist. Hier lernt Kate den attraktiven und stillen Henry kennen. Seit der ersten Begegnung fühlt sie sich auf unerklärliche Weise zu ihm hingezogen. Er sieht so gut aus und scheint gleichzeitig so ... unendlich traurig zu sein. Bald erfährt Kate, warum: Er ist Hades, der Gott der Unterwelt! Und er macht ihr ein unglaubliches Angebot: Er wird ihre Mutter heilen, wenn Kate sieben Prüfungen besteht und sein geliebtes Wintermädchen wird. Aber ob ihre Seele für ein Winterleben stark genug ist? Bisher haben alle ihr Scheitern mit dem Tod bezahlt.

Das göttliche Mädchen hört sich eigentlich echt spannend an, aber es ist jetzt auch kein Buch das ich uuuunbedingt bald lesen muss. Rutscht da in der Leseliste etwas nach hinten, obwohl ich mir vorstellen könnte es bald aus seinem Elend zu befreien. War auch ein Weihnachtsgeschenk ^-^



When the doors of the lift crank open, the only thing Thomas remembers is his first name. But he's not alone. He's surrounded by boys who welcome him to the Glade - a walled encampment at the centre of a bizarre and terrible stone maze. But the maze is just the beginning ...

Maze Runner war ebenfalls ein Weihnachtsgeschenk. Ihr seht, ich möchte englische Bücher in nächster Zeit mal beginnen zu lesen :D Aber vorher muss ich endlich den Film gucken >.<








Nach der verlorenen Schlacht gegen das Reestablishment ist Omega Point, der Zufluchtsort der Rebellen, zerstört, Juliettes Freunde sind in alle Winde zerstreut. Auch über das Schicksal ihrer ersten großen Liebe Adam ist sie im Ungewissen – ebenso wie über ihre Gefühle für ihn. Die einzige Gewissheit, die ihr noch bleibt, ist, dass sie das grausame Regime unbedingt besiegen muss. Doch dazu wird sie sich Warner anvertrauen müssen, Kommander von Sektor 45, Sohn des feindlichen Oberbefehlshabers – und nunmehr Juliettes einziger Verbündeter. Der eine Mensch, den sie auf ewig zu hassen schwor. Und der ihr Leben rettete. Jetzt verspricht er, an ihrer Seite gegen seinen Vater zu kämpfen. Doch kann sie ihm vertrauen? Und was will er wirklich von ihr?

Großes Dankeschön an Goldmann! Leider fand ich den 2. Band ja nicht so dolle - aber es ist ja bekannt unter Leseratten das die mittleren Reihenteile nicht so gut sind wie der Erste und Letzte. Desswegen hoffe ich einfach mal und schraube die Erwartungen zu Ich brenne für dich runter!



Before. 
Miles “Pudge” Halter is done with his safe life at home. His whole life has been one big non-event, and his obsession with famous last words has only made him crave “the Great Perhaps” even more (Francois Rabelais, poet). He heads off to the sometimes crazy and anything-but-boring world of Culver Creek Boarding School, and his life becomes the opposite of safe. Because down the hall is Alaska Young. The gorgeous, clever, funny, sexy, self-destructive, screwed up, and utterly fascinating Alaska Young. She is an event unto herself. She pulls Pudge into her world, launches him into the Great Perhaps, and steals his heart. Then. . . .

After. 

Nothing is ever the same.

MEIN NEUER SCHATZ <3 Danke May, von der ich das Buch zum Wichteln in unserer Bloggergruppe bekommen habe! Ich liebe Eine wie Alaska ja wie verrückt, da musste ich die Ausgabe auch einfach in Englisch haben. Und das ist auch meine Lieblingsversion des Buches. Die anderen Cover mag ich nicht so (Außer das mit dem Gänseblümchen, das ist auch hübsch. Aber der Rest urgh. Und dann dachte ich, na komm, wünsch dir das Original). 





Ja... äh... uff. UFF. ICH WEISS GARNICHT WAS ICH DAZU SAGEN SOLL DAS SIND SO VIELE. Einzeln ist mir das nie aufgefallen, oh gott. Mein SuB!

Sagt was dazu... bitte... sie starren mich so an, ich will grade nicht alleine mit meinen Gedanken sein, ich krieg Angst vor den ganzen vorwurfsvollen Blicken meiner SuB-Bücher.

PS: Habe grade 188 Bücher auf dem SuB, und insgesamt 377. 189 sind also gelesen. NEEEIN. Ich darf nicht mehr auf dem SuB haben als ich gelesen habe! *gestresst 10 Bücher auf einmal aufschlag*

Kommentare:

  1. "Mach dieses Buch fertig" hat eine meiner Freundinnen. Ich finde das Ding teilweise ja schon ziemlich ekelhaft. Ich hoffe, du machst nicht alles was drin steht.:D

    bäschte Grüße♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du so recht xD Eine Freundin von mir hat das auch und die kriegst das Ding nichtmal mehr an manchen Seiten auf... bähhhhh.

      Löschen
  2. Ui das sind ganz schön viele Bücher ♥
    Eine wie Alaska habe ich schon gelesen und ich liebe es ♥

    Von den meisten habe ich schon gehört, 2 Bücher sind auch noch auf meine übergroße Wunschliste gewandert :D

    Liebe Grüße,
    Skylar ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alaska ist aber auch echt wundervoll. Habe das Buch schon zich mal gelesen <3

      Löschen
  3. Ich finde es immer wieder süß, dass andere sich wegen ihrem SuB so große Sorgen machen. Meiner liegt irgendwo bei 2000 Büchern - und es interessiert mich nicht die Bohne. Denn ich kaufe und lese die Bücher nicht nur für mich selbst. Meine Schwester hat schon Bücher aus meinem Regal gelesen, ich wusste nicht mal, dass ich sie besitze. :D Und genau das ist das wunderbare daran. Jeden Tag kann ich auf meinem SuB Bücher neu und wiederentdecken und das macht einfach Spaß! Den ganzen Stress, den ich mir damit vor 2-3 Jahren noch gemacht habe, habe ich völlig verdrängt, denn schließlich geht es ja darum, Spaß zu haben, und nicht sich zu stressen, ich sehe das also ganz gelassen und kann diese Denkweise auch jedem anderen empfehlen. ^.^

    Zu deinen Neulingen: Wow, wirklich ein paar tolle sind da dabei. Einige habe ich auch auf meinem SuB und freue mich auch schon, sie endlich zu lesen. Im Moment muss ich mich allerdings auf meine kleine Auswahl hier in England beschränken. Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Freude damit - und lass dich von deinen neuen Schätzen nicht stressen, sondern freu dich auf sie! ;)

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 2000 SuB-Bücher? Darum beneide ich dich! Ich hab nur so 10 Bücher auf dem SuB und das sind seit zwei bis drei Jahren die gleichen, weil ich sie einfach nicht lesen will... und es kommt vor, dass ich zuhause rumhocke und nichts zu tun habe bzw. nichts zu lesen finde, weil ich (fast) keinen SuB hab. Und auf Rereads hab ich auch nicht immer Lust. 2000 Bücher, das wäre mein Traum! Bei dir muss es aussehen wie in einer Buchhandlung *-*
      Liebe Grüße
      Lioba (Libramor)

      Löschen
  4. Woooow, so viele tolle Bücher! *-* Um manche beneide ich dich wirklich ziemlich :D :(( Aber ganz viel Spaß beim lesen! :))

    Love ♥

    AntwortenLöschen
  5. Hey.
    Schöne Neuzugänge, :) Viel Spaß beim Lesen ! :)
    Aber Selection ist mit ''Der Erwählte'' noch nicht direkt beendet, es kommen noch zwei Teile :) :D
    Love Letters to the Dead muss ich noch unbedingt haben, wird bestimmt interessant :)
    lg Callie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, aber da geht es ja eher um das Kind :D Zum Glück. Freue mich schon mega auf The Heir. Besonders weil das Cover so schön ist *-*

      Löschen
  6. Ich hab grad gelesen, dass du 377. 189 gelesen hat und dachte mir, wow, wie schafft man denn sowas??? :-D Hab ich wohl glatt das Leerzeichen übersehen. Schöne Neuzugänge, das ein oder andere möchte ich auch mal gerne lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah das wäre schön hahahahahahahahahahaha xD Aber ich glaube dann würde es garkeine Bücher mehr für mich zu lesen geben :D

      Löschen
  7. Hello :)

    Das sind viele Bücher. Aber das weißt du sicherlich ;)

    Uh, Eleanor & Park habe ich GELIEBT! Es ist so wundervoll und zuckersüß ^-^
    Auf deine Meinung zu "Love Letters" bin ich schon gespannt. Bisher höre ich nur zwiespältige Meinungen :)

    Viel Spaß beim Lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, war echt wirklich *-*
      Ja, ist echt so. Aber dann gibt es auch keine mittleren Meinungen. Entweder jemand findet es Großartig oder zum verrecken schlecht, aber irgendwie nicht dazwischen :D

      Löschen
  8. Oh du hast ja echt einige Neuzugänge...

    Alice im Zombieland ist eine wirklich gute Reihe. Viel Spaß beim Lesen!

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Hallo!
    Da sind viele sehr gute Bücher dabei, die bei mir auch noch dringend auf der Wunschliste stehen. "Mach dieses Buch fertig" habe ich letztes Jahr auch bekommen, aber ich bin noch nicht sehr weit. Meine Lieblingsaufgabe ist aber "Nimm dieses Buch mit unter die Dusche" :D
    Und "Ich brenne für dich" ist 2014 mein Jahreshighlight geworden!! Ich liiiiebe es & nachdem du es gelesen hast, wirst du sicherlich nicht mehr Team Adam sein - und wenn doch, dann werde ich das nie nachvollziehen können :D Warner ist der Beste! *-*
    Liebste Grüße,
    Noemi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dooooch. Forever Adam :D Nicht mal weil ich Warner hasse oder so aber ich WILL für Adam sein, selbst wenn ich ihn nicht mögen würde. Und das tue ich :D
      Immer schön gegen den Strom schwimmen :'D

      Löschen
  10. So.Viele.Bücher. Krasser Scheiß oO Jetzt weiß ich gar nicht mehr, über welche ich was schreiben wollte xD Naja, lies sie alle. Jetzt sofort. Unbdingt. Obwohl ich "Loveletters" ja ehrluch gesagt zum Einschlafen finde, aber naja..
    Liebe Grüße,
    Lea :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. LIES SIE ALLE du spinnst wohl :D Mein SuB ist eh so hoch, ich muss da mal ran >.< Loveletters bin ich wegen dir jetzt voll vorsichtig angegangen. Aber im Gegensatz zu dir gefällts mir voll :)

      Löschen
  11. Ines du Verrückte, hast so viele Bücher xD Wenn ich so viele Bücher in so nem kurzen Zeitraum bekommen sollte, hätte ich ja überhaupt kein Platz für die alle :D Und freut mich dir mit Alaska eine Freude bereitet zu haben <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, wofür hat man denn 3 Bücherregale? :D (Die langsam echt voll werden, ich brauch ein neues -.-)

      Löschen
  12. Da hast du dir tolle Bücher rausgesucht. Viele davon habe ich schon gelesen! Eleanor ist klasse, die Auserwählte fand ich persönlich nicht ganz so gut! Trotzdem viel Spaß beim Wählen und Lesen! LG Verena von books-and-cats

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooookay, die Auserwählte kommt noch weiter nach hinten in die Liste xD

      Löschen
  13. Hey!
    Love letters to the Dead habe ich mir auch gerade zugelegt. Ich weiß echt nicht wie du es geschafft hast so viele Bücher auf einmal zu kaufen!
    HAbe dich übrigens für den Wie ich lese TAG getaggt! http://lady-firesbuchblog.blogspot.de/2015/03/tag-wie-ich-lese.html
    LG Fire

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war ja nicht auf einmal. hab ja öfters im Post erwähnt das viele der Bücher von Weihnachten sind, ein paar ertauscht, ein paar Leseexemplare. Von den ganzen Büchern da habe ich mir grade mal 4 selbst gekauft, und ich finde in 3 Monaten ist das echt nicht viel :D

      Löschen
  14. Waaaas, ich kann gar nicht glauben, dass ich deinem Blog noch gar nicht folge :o Irgendwie lese ich ihn eigenlich häufiger mal, aber das folgen ging wohl irgendwie unter :D
    Naja, besser später als nie ;)

    Uiuiui, das sind ja wirklich einige Neuzugänge *_*

    Love letters to the dead und Eleanor & Park *_* <3 Ich beneide dich so sehr um diese beiden Bücher <3
    Und oh mein Gott, ich will auch diese Ausgabe von Looking for Alaska *_* Ich hab leider nur die hässliche Deutsche (wie kommt man eigentlich auf die Idee, FÜSSE auf das Cover zu machen? Das hat NICHTS mit der Geschichte zu tun >.<) und habs auch bislang leider nur auf deutsch gelesen, aber irgendwann muss ich mir das noch auf Englisch holen! :)

    Übrigens liebe ich deine Bettwäsche :D

    Liebe Grüße
    Chrisi

    AntwortenLöschen