† Buchrezi: Everflame - Tränenpfad
{Witches do not die quietly}

Ines Caranaubahx | 27 September 2016 |

Titel: Everflame - Tränenpfad (Witches do not die quietly)
Originaltitel: Firewalker
 Reihe: Everflame
Autor: Josephine Angelini
Buchart: Gebunden
Genre: Fantasy
Teil: 1 - 2
Preis: 19,99€
Seiten: 447
Verlag: Dressler
Erscheinungsdatum: 19. Oktober. 2015
Lieblingsseiten: 111/112

Kaufen?

Das Buch ist ein Leseexemplar. Danke dafür!

Nachdem der erste Teil mir schon gefallen hatte musste ich Band 2 auch einfach unbedingt lesen, da ich mir sehr viel davon versprach.

Lily - eine Liebe zwischen zwei Welten. Mit letzter Kraft rettet sich Lily zurück in die wirkliche Welt. An ihrer Seite ist Rowan, dem nicht nur das reale Salem mehr und mehr gefällt. Doch die mächtige Lilian zwingt Lily zur Rückkehr, dorthin, wo die Zerstörung immer größer wird und schließlich auch Rowan und Lily entzweit. Kann Lily sich für die richtige Seite entscheiden?

Also... im Grunde würde ich jetzt gerne rummeckern. Einerseits finde ich den Coverwechsel total bescheuert und im Regal sieht es (natürlich, mal wieder) total bescheuert aus. Gleichzeitig mag ich die neuen Cover total gerne und (wenn man alle 3 hat) sieht es nebeneinander bestimmt richtig gut aus. Dann frage ich mich aber wieder: wieso 3(!!!) Titel für ein Buch? Ich bin seit Wochen am überlegen welcher davon wohl der Haupttitel ist... und welcher der zweite... und welcher der Dritte ^^

Das Originalcover ist soo schön! Ich glaube irgendwann kaufe ich mir auch noch die englischen Ausgaben einfach weil ich sie so schön finde.

Originalcover

Ich hatte am Anfang ehrlich gesagt etwas Angst das Buch zu lesen, da ich mich kaum noch an Band 1 erinnern konnte. Ich konnte mich zwar noch an die allgemeine Handlung und das Ende erinnern aber trotz alem klaffte da ein großes Loch in meinem Kopf, und ich habe auch gedacht ich hätte viele Charaktere vergessen und würde Band 1 vorher nochmal rereaden müssen.

Allerdings war es ganz und gar nicht so! Sobald man das Buch beginnt zu lesen schafft es die Autorin geschickt einen wieder daran zu erinnern ws passiert ist, wer die Charktere sind, worum es geht. Es geht also ganz einfach in das Buch einzusteigen und es ist seit der ersten Seite spannend.

Ich muss dazu sagen; Band 2 hat mich noch mehr überzeugt als Band 1. Die Autorin schafft es komischerweise dass das Buch super spannend ist und die Seiten nur so fliegen, obwohl der Inhalt und die Handlung an sich wenig ist. Also sozusagen wenig Buch auf vielen Seiten.
Manch einer denkt jetzt; ist ja langweilig! Aber nein, ist es ganz und gar nicht.

Denn in diesem Band passieren dauernd Sachen die ich einfach nicht erwartet hätte. Und dann meistens so plötzlich das man vor dem Buch sitzt, das Gesicht verzogen und sich denkt "wie jetzt?!".

Das Ende... also... puh. Das ist schon nicht so ohne. Fand ich sehr krass und unerwartet und ich habe zeitgleich den Glauben an viele Charaktere verloren. Und die Autorin verflucht. Allerdings stellt sich dann später doch wieder heraus das es doch nichtso ist wie es den Anschein hat... bzw man vermutet es.

Was ich sehr mochte war, das man in diesem Band viel mehr Hintergrundstory z.B. über Lilian erfährt und dadurch viel mehr versteht. Man lernt die Charaktere einfach viel besser kennen als in Band 1.

Ich bin einfach schon total auf Band 3 gespannt und freue mich sehr darauf diesen zu lesen!


Lily:
Lily mochte ich in diesem Band sehr gerne und für mich hat sie eine tolle Wandlung hingelegt.

Lilian:
Man erfährt in diesem Band sehr viel über Lilian und, ohne es zu wollen, sympatisiert man plötzlich mit ihr und versteht sie. Ich mag sie mittlerweile sehr gerne und kann sie verstehen, auch wenn ihre Verhaltensweisen manchmal sehr krass sind.

Rowan:
Ich liebe Rowan ja. Aber das Ende hat schon gesessen. Allerdings mag ich ihn so oder so immer, egal was passiert. Ich gebe den Glauben nicht auf.

Tristan:
Ich liebe Tristan ebenfalls. Wirklich, er ist der Beste. Irgendwie sogar noch sehr viel besser als Rowan. Aber dieses Ende... ich will ja nicht spoilern, aber ich geh jetzt mal kurz in die Ecke und heule.

(Anmerkung: Bei der Romantik und dem Humor geht es nicht darum wie ich es finde sondern wieviel es davon im Buch gibt - 3/5 Federn bei Humor muss nicht negativ sein, es soll nur zeigen das es kein witziges Buch ist)
Spannung: 4,5/5 Federn
Romantik: 3,5/5 Federn
Humor: 2/5 Federn
Charaktere: 4,5/5 Federn
Schreibstil: 5/5 Federn
Ende: 5/5 Federn
Cover: 4/5 Federn

Der zweite Band der Reihe hat mir etwas mehr gefallen als Band 1, aber ich warte immer noch sehnsüchtig auf das große "Whäm". Alles in allem hat mir das Buch sehr gut gefallen.


Josephine Angelini wurde in Massachusetts/ USA geboren. Sie studierte Angewandte Theaterwissenschaft an der Tisch School of the Arts, New York University. Dabei interessierten sie besonders die tragischen Helden der griechischen Mythologie. Josephine Angelini lebt mit ihrem Ehemann, einem Drehbuchautor, und drei Katzen in Los Angeles. 
 ~Website~

Kommentare:

  1. Ahoy Ines,

    mir hat der zweite auch sehr gut gefallen, allerdings warte ich wie du noch auf den großen Twist. Ich habe aber die Vermutung, dass der im dritten Band kommen wird ^^

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe es auf jeden Fall. Aber ich fand es
      *ACHTUNG SPOILER!*
      schon krass als das mit Rowan war.
      *SPOILER ENDE*
      Aber ich glaube in Teil 3 wird es dann nochmal so richtig reinhauen :)

      Löschen