Meine Leseplanung - 17 für 2017 | Das Ding mit den Leseflauten

Ines Caranaubahx | 15 Juli 2017
         
                
                  

Irgendwie ist es komisch wenn ich darüber nachdenke wieviel ich vor noch einem Jahr teilweise gelesne habe. Da waren Statistiken bei, da habe ich in 14 Tagen 13 Bücher gelesen. Und jetzt? Habe ich grade mal in diesem Jahr erst 13 Bücher gelesen. Schon ein großer Unterschied, das ich in 2 Wochen manchmal gelesen habe was ich jetzt grade mal in einem halben Jahr lese. 

Aber, hey, ich versuche es zu bessern. Es ist zwar echt etwas akward wenn ich darüber nachdenke, das ich sonst in jeder freien Minute lang gelesen haben und immer am lesen war. Selbst auf dem verdammten Weg zum Supermarkt kam ein Buch mit, damit ich im Auto lesen konnte. Und jetzt habe ich manchmal wochenlang kein Buch, das ich begonnen habe. 

Wie gesagt, ich gelobe Besserung. Ich habe die letzten vielen Monate miene Prioritäten ganz anders verteilt, aber, hey, that's life. Vor 2 Jahren fing ich plötzlich an jedes Wochenende zu Feiern statt zu lesen und naja, mein Freund den ich letztes Jahr kennenlernte spielt vielleicht auch eine Rolle.

Aber: Ich will es bessern. Denn noch immer ist mein SuB über der 100er-Marke und nicht nur das: ich will endlich mehr lesen. Ich will wieder eintauchen können, lesen können, Zeit vergessen können. Außerdem will ich endlich mal die Bücher abarbeiten, auf die ich schon seit manchmal Jahren Bock habe, haha.

1 | Stormheart 1 {Cora Carmack}
2 | Auf immer gejagt 1 {Erin Summerill}
3 | Der Kuss der Lüge 1 {Mary E. Pearson}
4 | Das Reich der Sieben Höfe 1 - Dornen und Rosen {Sarah J. Maas}
5 | Fallen Queen {Ana Woods}
6 | Superior {Anne-Marie Jungwirth}
7 | Räuberherz {Julianna Grohe}
8 | Elias & Laia 1 - Die Herrschaft der Masken {Sabaa Tahir}
9 | City of Bones 1 {Cassandra Clare}
10 | Diamantkriegersaga 2 - La Lobas Versprechen {Bettina Belitz}
11 | Talon 2 - Drachenherz {Julie Kagawa}
12 | Das Juwel 2 - Die weiße Rose {Amy Ewing}
13 | Infernale 2 - Rhapsodie in Schwarz {Sophie Jordan}
14 | Blutwald 2 {Julie Heiland}
15 | Grischa 2 - Eisige Wellen {Leigh Bardugo}
16 | Bloodlines 6 - Der rubinrote Zirkel
17 | Mythos Academy 6 - Frostkiller {Jennifer Estep}

Also habe ich gedacht, ich nehme an einer Lesechallenge teil. Keine Challenge auf traditioneller Blogger-Art, eher etwas wie: Mach eine Liste und guck was du davon schaffst, fertig. Die Challenge "17 für 2017" wurde von der Zeilenspringer-Gruppe in Facebook ins Leben gerufen und auch wenn ich vielleicht etwas spät damit bin diese Liste zu erstellen (eigentlich war das eher so für Januar gedacht, haha), habe ich es doch getan, damit sie mir ab jetzt hilft und mich motiviert.

Mein Plan war es, dieses Jahr 47 Bücher zu lesen.
13 habe ich fertig, 1 wurde begonnen. 
Ich bin 12 Bücher hinter dem Zeitplan.
Challenge Accepted.

Kommentare:

  1. Hey :)
    Ich finde das gar nicht schlimm, wenn man mal weniger liest als früher, weil du ja schon sagst, dass sich deine Prioritäten einfach verschoben haben und wenn du lieber etwas anderes machst, dann ist das eben so. Lesen ist ja kein Zwang, darum solltest du dir da nicht zu viel Druck machen. Wenn es deine Motivation aber hilft, solche Ziele zu setzen und du auch wirklich mehr lesen WILLST, dann ist das super und ich wünsche dir viel Erfolg! Denk aber nicht, dass du irgendwie dazu verpflichtet bist, nur weil du früher mehr gelesen hast.
    Grischa und Das Juwel habe ich geliebt, viel Spaß damit und natürlich auch mit den anderen Büchern!

    Liebe Grüße,
    Jacquy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacquy ♥ Nein, stressen will ich mich da nicht :) Mir fehlt es nur irgendwie. Ich finde lesen natürlich immernoch wundervoll, aber dieses "Ich kann kein Tag ohne lesen" und diese richtige Extase in der ich mich da manchmal befand fehlt mittlerweile. Natürlich muss das nicht wiederkommen, aber wie gesagt, ich vermisse es etwas und hoffe das lesen kann mich wieder mehr begeistern und mitreißen :)

      Löschen
  2. 47 ist ja auch eine lustige Zahl :D.
    Ich habe mir dieses Jahr 50 vorgenommen, werde das aber nach jetzigem Stand wohl wieder nicht schaffen.

    Mir geht es genau wie dir. Früher habe ich ANDAUERND gelesen, sogar beim Laufen xD. Und dann kamen andere Hobbys und andere Prioritäten hinzu und jetzt bin ich dieses Jahr erst bei 15 Büchern. Und 5 davon habe ich diesen Monat gelesen und das meiste waren recht kurze eBooks...

    Ich kenne diese 17/2017 Dinger als Challenges in anderen Bereichen; da heißt es dann meist "17 before 2017" und geht darum, was man vor 2017 noch gemacht haben will. Ich finde die Idee gut, das auf Bücher zu übertragen.

    Auf jeden Fall viel Erfolg mit deiner Challenge!

    LG,
    Charles

    PS: Du hast City of Bones noch nicht gelesen :D?

    AntwortenLöschen